Führung

Chronorama. Ein Rundgang

„Chronorama“ ist ein faszinierendes Kompendium wertvoller Vintage Prints, die einst als Magazine-Druckvorlagen genutzt wurden. Der Ausstellungsrundgang bietet einen einzigartigen Blick auf die Anfänge der fotografischen Inszenierung, die Interpretation zeitgenössischer Mode und Aspekte von Kultur, Lifestyle und Weltgeschehen. Entdecken Sie neben unbekannten Werken Helmut Newtons eine Auswahl berühmter Kolleg*innen, wie Diane Arbus, Cecil Beaton, David Bailey, John Deakin, Robert Frank, Evelyn Hofer, Horst P. Horst, George Hoyningen-Huene, Peter Hujar, William Klein, Lisette Model, Ugo Mulas, Irving Penn, Bert Stern, Deborah Turbeville oder Chris von Wangenheim.

Teilnahmegebühr inkl. Eintritt: 15 Euro Teilnahmegebühr mit gültigem Eintrittsticket (Jahreskarte, Förderverein, ICOM etc.), Anspruch auf Ermäßigung oder freien Eintritt: 10 Euro

Begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Online-Buchung erforderlich.

 

Helmut Newton, Patti Hansen in YSL, Promenade des Anglais, Nice 1976
Helmut Newton, Patti Hansen in YSL, Promenade des Anglais, Nice 1976 © Helmut Newton Foundation, courtesy Condé Nast

Daten & Fakten

  • Termin

    Sonntag 10.03.2024

  • Veranstaltungsort

    Museum für Fotografie / Helmut Newton Stiftung

  • Adresse

    Jebensstr. 2, 10623 Berlin

  • Telefon

    030 266 42 42 42

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad