Information

Bistro zur guten Hoffnung: Premiere im Heimathafen Neukölln

Einmal im Monat öffnet jetzt das neue „Bistro zur guten Hoffnung“ im Heimathafen Neukölln seine Türen zu etwas anderen Tischgesprächen. Zur Premiere des in Kooperation mit dem Aktivisten Raphael Thelen von der Letzten Generation (Foto) von der Psychologin Katharina van Bronswijk und dem Journalisten und Aktivisten Peter Emorinken-Donatus gehosteten Abends stehen Performances, Gespräche über Expertisen und Visionen – und natürlich selbstgekochte “Zukunftsgerichte” der Köchinnen Özge und Sahar auf dem Programm. Der Termin im kommenden Momnat für die zweite Auflage ist der 18. Mai.

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Tip Berlin - Support your local Stadtmagazin