Information

Wer war Albert O. Hirschmann?

Die ehemalige Berliner Sozialsenatorin Katja Kipping (Linke) spricht mit der Drehbuchautorin und Serienproduzentin Anna Winger und dem Buchautor Uwe Wittstock über Albert O. Hirschmann (Foto). Der Ökonom und Aktivist gehörte zum Team von Varian Fry, unter dessen Leitung das Emergency Rescue Committee im Jahre 1940 mehr als 2.000 deutsche Exilanten, darunter viele Literaten, vor den Nazis in den Süden des teilweise von Deutschland eroberten Frankreichs rettete. Diese Geschichte wurde sowohl in der Netflix-Serie „Transatlanic“ verarbeitet, produziert von Anna Winger, als auch im Buch „Marseille 1940. Die große Flucht der Literatur“ von Uwe Wittstock. Die Stiftung Kommunikationsaufbau, die durch die Eigener des Aufbau-Verlages, die Familie Koch, gegründet wurde, lobt dieses Jahre zum ersten Mal den „Voice – Albert O. Hirschmann Preis für Einmischung, Widerspruch und Erneuerung demokratischer Kultur, der im September verliehen werden soll. Flankierend stellt eine Veranstaltungsreihe, zu der auch dieser Frühabend im Tak gehört, das Wirken Hirschmans in den Mittelpunkt.

Albert O. Hirschmann
Albert O. Hirschmann Hernán Díaz / Katia Salomon

Daten & Fakten

Zeitplan

Zeit

Veranstaltungsort

Tip Berlin - Support your local Stadtmagazin