Literatur

Auf der Grenze: Judentum und Dichtung Jakob Hessing. Von Poesie reden

Jakob Hessing hält seine 'Münchner Rede zur Poesie', gehalten im Lyrikkabinett München in 2018, nun in Berlin. Der Moderator des Abends Thomas Sparr, editor- at-Large im Suhrkamp Verlag, spricht mit ihm und dem Publikum über die Gratwanderung, die Hessing beschreitet. Eintritt: 6/4€ Karten an der Abendkasse

Routen auf google.map anzeigen

Kommentiere diesen Beitrag