Demonstration am 29.11.

Globaler Klimastreik am Brandenburger Tor

Des Aufstands vierter Teil: Am 29. November geht der globale Klimastreik in die nächste Runde. Die Veranstalter von Fridays for Future erwarten zehntausende Teilnehmer in Berlin

imago images/Future Image

Der globale Klimastreik im September war ein nicht zu übersehendes Signal: Allein in Berlin demonstrierten laut der Veranstalter 270.000 Menschen für eine energische Klimarettungs-Politik. Die Antwort kam nicht ganz in derselben Intensität. Das von der Bundesregierung verabschiedete Klimapaket ist nur ein Päckchen geworden, die Welt retten wird es nicht.  Deshalb gehen die Aktivist*innen von Fridays for Future weiter jeden Freitag auf die Straße und rufen für den 29. November zum vierten globalen Klimastreik auf – in mehr als 400 Orten allein in Deutschland haben sie Demonstrationen angemeldet.  Sie wissen: wer lang und laut genug nervt, kann irgendwann nicht mehr überhört werden.msb

Globaler Klimastreik Brandenburger Tor, Mitte, Fr 29.11., 12 Uhr, fridaysforfuture.de/neustartklima