Anzeige
11.-23.12. im Admiralspalast

FLASHDANCE – DAS MUSICAL

2Entertain Germany und Vicky Nöjesproduktion präsentieren das aufregende Tanz-Musical vom 11.-23.12. im Admiralspalast

„First, when there’s nothing but a slow growing dream….“ – die Geschichte um die 18-jährige Alex Owens, die tagsüber als Schweißerin in einem Stahlwerk schuftet, sich nachts in Harry’s Bar Geld als Tänzerin verdient, um sich ihren Traum von einer professionellen Tanzausbildung zu erfüllen. Hilfe findet Sie bei ihrer Mentorin Hannah, gespielt von Schlager-Star Gitte Haenning, und bei Ihrem Chef Nick Hurley (Sasha di Capri), in den sich die junge Frau auch noch verliebt. Eine Achterbahn der Gefühle beginnt, die Emotionen kochen über und bis zum Schluss steht die Frage im Raum: Wird ihr Traum wahr?

Bilder

FLASHDANCE – DAS MUSICAL ist die modern inszenierte Bühnenadaption des Kultfilms, der eine ganze Generation geprägt hat und vom 11.-23.12. den Admiralspalast flashen wird. Die Wadenwärmer sind wieder da, die Lockenwickler dürfen auf Dauerspannung gedreht, die Karottenjeans bis zur Hüfte gezogen werden, denn das Lebensgefühl der 80er Jahre ist da! Wer zuckt nicht mit, wenn FLASHDANCE – WHAT A FEELING von Irene Cara und Giorgio Moroder, Maniac von Michael Semballo oder Gloria von Umberto Tozzi aus den Boxen schallt. Die deutschsprachige Inszenierung lädt zu Mitfeiern ein, hat aber die bekannten Kultsongs im englischen Original belassen. Get the Feeling now!

Autor Tom Hedley und Filmregisseur Robert Carey schrieben das Buch zu FLASHDANCE – DAS MUSICAL, die ergänzend komponierte Musik stammt aus der Feder von Robbie Roth. Mit aufregenden Tanzsequenzen und neuen, technischen Raffinessen, wie einer 80 qm großen LED-Rückwand, ausgestattet, holt diese Show nicht nur den Fan der 80er Jahre, ab, sondern bringt Musical-Fans jeden Alters zusammen.

Bei FLASHDANCE – DAS MUSICAL führte Anders Albien Regie, die Choreographie entstammt den kreativen Ideen von Jennie Widegren. Das Bühnenbild entwickelte Andreas Bini, die begleitende Lichttechnik wurde von Palle Palmé zusammengestellt und Oskar Johansson lieferte den passenden Sound für die Show.

Tickets gibt es ab € 40,- bei Ticketmaster und Eventim.

www.flashdance-dasmusical.de

Kommentiere diesen Beitrag