• Ausflüge
  • Fahrrad
  • Die besten Berliner Fahrrad-Blogs über Touren und Themen rund ums Bike

Zweiräder

Die besten Berliner Fahrrad-Blogs über Touren und Themen rund ums Bike

Fahrradfahren ist nicht nur umweltschonend und gesundheitsfördernd, sondern für viele Menschen auch einfach Identität. Bike-Blogger*innen aus Berlin finden die passenden Wörter zum Rad, versorgen uns mit Infos aus den Werkstätten, Stiltipps und ihren Erfahrungen mit Touren. Hier sind die besten Fahrrad-Blogs aus Berlin.


Radelmädchen

Juliane Schumacher schreibt auf ihrem Fahrrad-Blog über Touren, Räder und alle Themen rund ums Bike. Foto: Jan Bubenik
Juliane Schumacher schreibt auf ihrem Fahrrad-Blog über Touren, Räder und alle Themen rund ums Bike. Foto: Jan Bubenik

Juliane Schumacher ist das Radelmädchen, eine begeisterte Berliner Fahrradfahrerin, die sich auch akademisch mit dem Thema beschäftigt hat. „Urbane Mode für Frauen mit und ohne Fahrrad“ heißt ihre Abschlussarbeit. Seit 2014 berichtet sie auf ihrem Fahrrad-Blog über alles, was sie rund ums Bike interessiert sowie Touren im In- und Ausland. Tipps in der Nähe von Berlin haben wir auch: Das sind unsere liebsten Radtouren durch Brandenburg.

  • Das Fahrrad-Blog Radelmädchen ist hier zu finden

Radspannerei

Offline gibt es Fahrräder aus Stahl, online im Fahrrad-Blog Verkehrspolitik und Updates aus der Berliner Werkstatt. Foto: Radspannerei
Offline gibt es Fahrräder aus Stahl, online im Fahrrad-Blog Verkehrspolitik und Updates aus der Berliner Werkstatt. Foto: Radspannerei

Verkehrspolitik, aber auch Sport und Spiel: Der Blog des Kreuzberger Fahrradgeschäftes Radspannerei beschäftigt sich mit wichtigen aktuellen Themen rund ums Fahrradfahren – und liefert Neuigkeiten aus der Werkstatt.

  • Fahrrad-Blog der Radspannerei, zu finden hier

Stadtradler

Michael Link schreibt über Touren sowohl für Familien als auch für Rennradfahrer*innen, kennt sich bei Berliner Fahrradläden aus, weiß, wann wo welche wichtige Fahrradveranstaltung stattfindet und informiert über Neuigkeiten rund um den Berliner Straßenverkehr sowie Verkehrspolitik.

  • Das Fahrradblog Stadtradler hier

Critical Mass

Eine Fahrraddemo von Critical Mass auf der Oberbaumbrücke. Foto: Critical Mass/Hannes Kutza

Selber aktiv werden, statt nur darauf zu warten, dass die Politik irgendwann ein Einsehen mit den Berliner Fahrradfahrer*innen hat und mehr für diese tut. Der Blog ist die Plattform der Berliner Critical-Mass-Bewegung, die sich regelmäßig an verabredeten Orten treffen, um die Berliner Straßen gemeinsam für sich zu reklamieren. Mit Terminen und Treffpunkten.

  • Das Fahrrad-Blog der Berliner Critical-Mass-Bewegung hier

Kunstgriff

Rennradfahrer Georg Lutz betreibt ein Fahrrad-Blog. Foto: kunstgriff.net
Rennradfahrer Georg Lutz betreibt ein Fahrrad-Blog. Foto: kunstgriff.net

Georg J. Lutz ist ein Rennradfahrer, der seine Erfahrung über Touren, Fitness- und Navigationsprodukte teilt und auf Veranstaltungen hinweist.

  • Alles rund ums Rennrad hier

Fahrradladen Mehringhof

Wenn manchmal so mancher Jung-Hipster glaubt, er hätte den Fahrrad-Trend, dann können sich die Mitarbeiter*innen des Fahrradladens Mehringhof ein Grinsen nicht verkneifen. Gestartet 1979 als Kollektiv, wussten sie schon damals, dass dem umweltverträglichsten Verkehrsmittel die Zukunft gehört. Dementsprechend geht’s in dem dazugehörigen Fahrrad-Blog um zukunftsträchtige, umweltschonende Mobilität. Außerdem um Fahrradtypen und -Zubehör, die Autos – fast – völlig überflüssig machen. Noch mehr Tipps für Fahrradläden in Berlin findet ihr hier.

  • Fahrrad-Blog aus dem Mehringhof hier

Mehr Berlin mit dem Rad

Ihr wollt lieber selbst das Bike wieder fahrtauglich machen? Das geht in diesen Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstätten. Besitz ist nicht alles: Hier könnt ihr das passende Fahrrad für eure Tour ausleihen. Das Leben ist nicht immer leicht: 12 Dinge, die Radfahrer*innen in Berlin so richtig nerven. Alle Neuigkeiten rund ums Bike findet ihr in unserer Fahrrad-Rubrik.