Berlins Beste

In diesen Hotels gibt es Angebote für Berliner

Nicht bloß als Tourist hat man etwas von Hotels in der Stadt. Die Häuser bieten mehr als bloß Betten für eine Nacht

Hotels mit Wellness-Faktor

Spa und Pool im Hotel Waldorf Astoria
Ein Pool im Wolken-Look im Guerlain Spa. Foto: Waldorf Astoria

Guerlain Spa im Waldorf Astoria
„Unsere Berliner Gäste schätzen die Ruhe und die Exklusivität“, sagt Maria Ostermann, Spa-Managerin des Guerlain Spa. Der Wellness-Bereich im fünften Stock des Hotels Waldorf Astoria steht nicht nur Hotelgästen zur Verfügung. Das Day Spa mit seinem Design-Pool in Wolkenform kann man ab 60 Euro besuchen. Für die verschiedenen Massage-Anwendungen zahlt man mehr, aber die Spa-Nutzung ist dafür inklusive.
Guerlain Spa im Waldorf Astoria, ­Hardenbergstr. 28, Charlottenburg, tägl. 8–22 Uhr, Tel. 81 40 00 29 50, Waldorf Astoria


Schwimmhalle im Hotel Oderberger
Das Schwimmbad im Oderberger Hotel bei einem Auftritt von Rita Ora. Foto: Thomas Sabp

Historische Schwimmhalle im Hotel Oderberger
30 Jahre lag das Bad im Dornröschenschlaf, bis es Anfang 2016 wiedereröffnet wurde: Seither gibt es das Hotel Oderberger. Zum Boutique-Hotel gehören auch ein Restaurant und ein Schwimmbad. Die Halle beeindruckt mit ihrem Neorenaissance-Stil, und die Wassertemperatur im 20-Meter-Becken beträgt angenehme 27 Grad. Dazu gibt es ein Spa mit finnischer Sauna und Eisbrunnen. 
Hotel Oderberger, Oderberger Str. 57, Prenzlauer Berg, wechselnde Öffnungszeiten, Eintritt kostet ab 6 Euro/2 Std., Tel. 780 08 97 60, Hotel Oderberger


Saunieren im Norden der Stadt
Mit seiner von alt-ägyptischer Kunst inspirierten Wellness- und Sauna-Anlage hat sich das Hotel Rheinsberg am See einen Namen gemacht. Das Sauna-­Angebot reicht vom milden Sanarium über eine Trocken- und Aufguss-Sauna bis zum russisch-römischen Dampfbad. Entspannen kann man auch im beheizten Hallenbad oder im Whirlpool.
Hotel Rheinsberg am See, Finsterwalder Str. 64, Märkisches Viertel, Mo. 13–22.30 Uhr (Damen), Di.–Fr. 13–22.30 Uhr, Mi. 11–22.30 Uhr, Sa.+ So. 11.30–21.30 Uhr, Tageskarte 21,50 Euro, Tel. 810 33 60, Sauna am See


Die Altbau-Deckenhöhe ist nichts dagegen: Yoga-Session im Hotel de Rome. Foto: Hotel de Rome

Yoga im historischen Ballsaal
Körper und Geist in Einklang bringen, und zwar in historischem Ambiente – das ist im Hotel de Rome möglich. Jeden Sonntag kann man im lichtdurchfluteten Ballsaal des Hauses an einer Yoga-Session teilnehmen. In Kooperation mit Spirit Yoga finden außerdem Yoga-Stunden auf der Dachterrasse des Luxushotels statt – wenn das Wetter mitspielt.
Hotel de Rome Behrenstr. 37, Mitte, So.11–12.15 Uhr, Anmeldung jeweils bis Fr. 12 Uhr, Teilnahme kostet 25 Euro, Tel. 46 06 09 11 60 oder E-Mail an
[email protected], Spa de Rome

Hotels für Genießer

Apartment Bar im Hotel Amano Grand Central
Grüne Polster, hohe Fenster – die stilvolle Apartment Bar. Foto: Amano Grand Central

Cocktails mit Ausblick in der Apartment Bar
Im Amano Grand Central gelangt man über eine verspiegelte Treppe in die Apartment Bar. Eingerichtet im Sixties-Stil, mit eleganten Möbeln und grünen Polstern, kann man hier hervorragende Drinks genießen. Die Bar ist bekannt für ihre Gin Tonics – und den Panoramablick. Das Haus liegt nah am Hauptbahnhof, bietet also perfekte Aussicht auf die Spree, das Reichstagsgebäude und das Kanzleramt. Im Sommer lockt das Hotel auch mit einer Terrassenbar im sechsten Stock. Amano Grand Central, Heidestr. 62, Moabit, tägl. ab 18 Uhr, Tel. 40 03 00 25 30, Apartment Bar


Tea Time im Hotel Ritz-Carlton
Tee und kleine Häppchen aus der Pâtisserie im Ritz-Carlton. Foto: Jonathan Lipking

Teezeremonie im Ritz-Carlton
The Lounge im Hotel Ritz-Carlton lädt zur Teezeremonie, begleitet von Live-Piano- oder Live-Gitarrenklängen. Unter den Dutzenden von Sommelières ausgewählten Teesorten findet sich auch „Lotus Blanc“, bei dem jedes Blatt über Nacht zur Aromenaufnahme in eine Lotusblüte gelegt wird. Dazu gibt es Süßes und Herzhaftes aus der hauseigenen Pâtisserie. Ritz-Carlton, Potsdamer Platz 3, Mi.–So. 14–17.30 Uhr, 42–57 Euro, Anmeldung: Tel. 33 77 77 oder per E-Mail an [email protected], Tea Lounge im Ritz-Carlton


Breakfast und Dinner heißt Brinner
Im Skykitchen wird zur Sterneküche von Alexander Koppe der Rundumblick über Berlin mitserviert. Das Restaurant befindet sich in der zwölften Etage, die Bar noch ein Stockwerk höher. An Sonntagen (ausgewählte Termine, 15–19 Uhr) gibt es hier „Brinner“: Das Kofferwort bezeichnet eine kulinarischen Begegnung von Frühstück und Abendessen. Skykitchen, Landsberger Allee 106, Lichtenberg, 249 Euro, Tel. 45 30 53 26 20, Skykitchen


Konzerte, Shows und Events

Ein Haus mit Jazz-Tradition  
Der Femina-Palast, prägnant im Stil der Neuen Sachlichkeit, entstand Ende der 20er-Jahre und war fest im Nachtleben verankert. Hier traten Jazz-Stars in der „Badewanne“ auf, hier tanzten die Berliner im Dschungel. Heute heißt das Haus Ellington (wie Duke Ellington) und ist noch immer ein Ort für Musik: Das JazzRadio hat hier ein kleines Studio und veranstaltet im Orange Room hochkarätige Konzerte. Ellington, Nürnberger Str. 50–55, Schöneberg, Konzertkarten: 35 Euro,The Orange Room

Stars in Concert im Showtheater des Estrel-Hotels
Agnetha, Benny, Björn und Anni-Frid: Doppelgänger im Estrel Showtheater. Foto: Stars in Concert / Hannibal Hanschke

Doppelgänger im Estrel
Im Showtheater des Estrel ­stehen Doppelgänger von Cher, den Blues Brothers oder Elvis Presley auf der Bühne. „Stars in Concert“ heißt das regelmäßige Programm. Aktuell ist das Estrel im ABBA-Fieber. Am 12. Februar startet dann das neue Programm „Moviestars“. Estrel, Sonnenallee 225, Neukölln, So. 17 Uhr, Mi.–Sa. 20 Uhr, ab 24 Euro,
Tel. 68 31 68 31, Stars in Concert


Konzert im Hotel Orania
Gemütliche Stimmung und eine kleine Bühne: das Hotel Orania am Oranienplatz in Kreuzberg. Foto: Fridolin Full

Klavier- und Jazzklänge am Oranienplatz
Schon vor rund 110 Jahren fanden rund um den Oranienplatz regelmäßig Konzerte und Cabaret-Veranstaltungen mit Berliner Künstlerinnen und Künstlern statt. An diese Tradition knüpft das Hotel Orania Berlin an. Inmitten der gemütlich-lässigen Atmosphäre des Restaurant- und Bar­bereichs wird regelmäßig zu Jazz-, Klassik- und Weltmusik-Konzerten eingeladen. Orania Berlin, Oranienstr. 140, Eintritt frei, Tel. 69 53 96 80, Orania Berlin


Noch mehr interessante Artikel

https://www.tip-berlin.de/berlins-beste-weinlaeden/

Mehr über Cookies erfahren