Besser essen

Mezze Bar by MontRaw: Osterweiterung, Family Style

Das MontRaw ist umgezogen. Und hat Platz für eine Bar gemacht: Die Mezze Bar by MontRaw ist eine Weinbar für Hungrige.

Mezze Bar by MontRaw
Aus dem MontRaw ist eine Weinbar geworden – mit köstlichen Mezze zum Teilen. Foto: MontRaw

Beim unreif geernteten, gerösteten Hartweizen mit Eigelb ist klar: Der „Family-Style-Hype“ verträgt genau noch diese eine neue Adresse. Das MontRaw ist nämlich in die Torstraße umgezogen und hat parallel dazu in seinen ehemaligen Räumen die Mezze Bar by MontRaw eingerichtet.

Mezze Bar by MontRaw: ein mediterraner Rückzogsort im quirligen Kollwitzkiez

Die große Eckterrasse ist ein Stück mediterraner Rückzugsort im quirligen Kollwitzkiez. Der für das MontRaw aus Israel übergesiedelte Koch Ben Barabi serviert dort Gerichte aus seiner levantinischen Heimatküche mit mediterranen Einflüssen.

Exemplarisch hausgebackene Brioche, cremiger Labneh-Frischkäse, Aubergine in einer pikanten Vinaigrette und eine vegane Harissa-Aioli. Geschraubt wird noch an der Weinkarte mit bisher 40 Flaschen aus Israel und dem Libanon – ein Dutzend davon offen.

  • Mezze Bar by MontRaw, Straßburger Straße 33, Prenzlauer Berg, Tel. 030/25 78 27 07, Do–So 17–23 Uhr, www.themezzebar.com

Diesen und weitere Gastrorezensionen und viele weitere tolle Texte findet ihr in der frisch erschienen August-Ausgabe von tip Berlin. Die gibt es überall, wo es gute Magazine gibt – und natürlich auch bei uns im Shop.

Fernsehturm und Hochhaus-Siedlung, Sternwarte und Dachterrasse: Berlin ist ziemlich nah ans Firmament gebaut. In unserer neuen Ausgabe des tip Berlin geht es hoch hinaus! Die besten Bars, die höchsten Berge, die luftigsten Restaurants. ⁠Plus: Ende des Monats eröffnet außerdem das Jüdische Museum Berlin. Wir durften vorab einen Blick in die neue Dauerausstellung werfen und sprachen mit Hetty Berg, der ersten Frau an der Spitze des Hauses.⁠


Mehr Berliner Ess-Kultur:

Ihr seid noch entdeckungshungriger? Auch das das Restaurant Ora in Kreuzberg ist zurück. Unser Redakteur sagt: Das ist die „Kunst der Stunde“.

Ihr wollt lieber der Stadt entfliehen? Wir empfehlen die derzeit laufende Art Biesenthal in Brandenburg: Kleines Picknick mit großer Kunst.

Und für Kochfans haben wir die besten Delikatessenläden in Berlin gesammelt: Feines für die Speisekammer.

Folgt unserem Instagramkanal @tipberlin_food!

Mehr über Cookies erfahren