Techno

Loveparade 2.0 – Dr. Motte will eine riesige Technoparty in Berlin organisieren

Kehrt die Loveparade zurück?

Foto: imago.images / Seeliger

Geht es nach Mitbegründer Dr. Motte sollen künftig wieder Tausende Berliner auf den Straßen der Hauptstadt tanzen. Der legendäre Techno-DJ plant unter dem Titel „Rave the planet“ eine unkommerzielle Open-Air-Party im Geiste der „Loveparade“, finanziert mittels Crowdfunding. Die Pläne hierfür stellte Dr. Motte am Montag in der Mall of Berlin vor. Ebendort soll auch das Fundraising, in Mottes Worten „Fundraving“, stattfinden. In einem Onlineshop gibt es Miniaturfiguren zu kaufen. Wer eine im Wert von mindestens fünf Euro erwirbt, kann sie im Shoppingcenter abstellen, wo sich nach und nach eine tanzende Menge zusammensetzt. Mit dem Crowdfunfing wird auch ein anderes Ziel verfolgt: Die Berliner Clubkultur als „immaterielles Weltkulturerbe“ von der Unesco anerkennen zu lassen.

Mehr: www.ravetheplanet.com

Mehr über Cookies erfahren