Die 100 peinlichsten Berliner*innen 2019

Fünf peinliche Berliner 2019

Auf jeden Fall traditioneller als die vegane Weihnachtsgans, Elektro-Roller-Rennen auf dem Gehweg und Pärchen­abende auf sexpositiven Partys: unsere Liste der irrsten, beklopptesten, unfassbarsten Fehlleistungen des Jahres. Denn einmal im Jahr sind wir so richtig ungerecht, gemein und nachtragend. Aber hinterher geht es uns allen besser. Auf jeden Fall uns in der tip-Redaktion. Und wir hoffen doch, Ihnen, geschätzte Leser*innen, auch.

Die Liste mit den 100 peinlichsten Berliner*innen finden Sie ab Samstag, 21. Dezember im tip 01/2020

4 Dreckschleuder: Richter beim Landgericht Berlin und ihre eigentümliche Sicht auf rechte Troll-Gülle

Wir könnten jetzt einen ganzen Scheißehaufen an Beleidigungen abladen, natürlich nur im Sachzusammenhang mit diesem unfassbaren Urteil von Richtern des Berliner Landgerichts, nachdem die Grünen-Politikerin Renate Künast im Netz übelste Beleidigungen rechter Troll-Armeen hinnehmen muss. Dachten wir doch bisher, wenigstens die Gerichte schützten uns vor den Arsch­geigen dieser virtuellen Kloaken. „Arschgeigen“ ist natürlich streng sach­bezogen gemeint.
Prognose 2020 Saubermachen!


11 Wolfsschranze: Gunnar Lindemann AfD-Abgeordneter mit bizarren Urlaubsbilder-Vorlieben

Andere zieht es in den Herbstferien in warme Länder, der Berliner AfD-Politiker entspannt mit Sohn im Donbass. Im ukrainischen Luhansk soll er Medienberichten zufolge vor einem Quartier der „Nacht­wölfe“ posiert haben …


23 Twitter-Zwitter: Ulf Poschardt, Chefredakteur der „Welt“-Gruppe und Blogger-Verteidiger

@ulfposh hat sich ausgeposht. Twitter sei „ein Werkzeug für die Feinde der Freiheit“ geworden …


35 Untenrum frei: Micaela Schäfer, Nacktmodel

„Nein, dieses Jahr kommt die Frau Schäfer nicht auf die Liste. Da könnt ihr sagen, was ihr wollt. Diese nervige Nackt-Nummer ist doch …


57 Liebestöter: Der peinlichste Berlin-Film des Jahres: Berlin, I Love You

Der Episodenfilm von elf Regisseuren, da­runter Til Schweiger …

Mehr über Cookies erfahren