• Konzerte & Party
  • Gesellschaftspolitisch relevanter Rap auf Deutsch ist möglich: Negroman aus Mainz

Deutschrap

Gesellschaftspolitisch relevanter Rap auf Deutsch ist möglich: Negroman aus Mainz

Man kann es gar nicht oft genug sagen: Da draußen im deutschen HipHop gibt es nicht nur Muskelmänner, die deiner Mama an die Wäsche wollen. Nein, es gibt tatsächlich lyrisch interessanten, gesellschaftspolititisch relevanten und musikalisch eleganten Deutschrap. Ja, es gibt Rapper wie Negroman

Negroman

Erste Aufmerksamkeit bekam der aus Mainz stammende Rapper noch unter einem anderen Pseudonym oder, genauer gesagt, unter mehreren anderen Pseudonymen. Als Loki rappte er zusammen mit seinem Kumpel Knowsum, den er schon aus Schulzeiten kannte, als Luk & Fil. Die beiden bekamen vom „Juice“-Magazin vorgeworfen, „mit kryptischen Referenzen um sich werfende Philosophiestudenten“ zu sein. Auch der Rest der Fachpresse stand den Tracks des Duos, die konsequent alle Dicke-Eier-Standards vermieden, eher konsterniert gegenüber.

Auch als Solist rappt, singt, murmelt Negroman hochassoziativ und wild mäandernd über sanft schleifenden, souligen Beats, wundert sich über „antifaschistische Hausregeln“ und macht sich lustig über die Klischee-Kollegen: „Tu mir den Gefallen und bleib Gangster, auch wenn Du Dir dabei immer ins letzte Hemd machst.“ Und wohl niemand sonst hat die psychosoziale Veränderung, die der Terror des NSU in den Köpfen – und nicht nur denen von Menschen mit Migrationshintergrund – ausgelöst hat, so eindrücklich in ein Stück Popmusik gefasst wie Negroman mit „From Uwe With Love“. Allein für diesen Track aus dem Jahr 2016 gebührt ihm ein Plätzchen im Deutschrap-Himmel.

Musik & Frieden Falckensteinstr. 48, Kreuzberg, Sa 26.10., 19.30 Uhr, VVK 15 € zzgl. Gebühren

Mehr über Cookies erfahren