Medien

Die zehn besten Berliner Podcasts

Nervige Anrufe von den Eltern aus Süddeutschland, Gespräche über Mode und Sexismus oder Tipps zur veganen Ernährung. In Podcasts spiegeln sich die Befindlichkeiten der Stadt. Wir haben die zehn besten Berliner Podcasts für Sie herausgesucht 

This is Jane Wayne

Spreeblick–Flux Fm
Einmal wöchentlich lädt Johnny Haeusler Autoren, Musiker, Blogger und andere Künstler ein, um sich mit ihnen über Pop, Politik und Positionen zu unterhalten. Dabei geht er auf ihren ganz persönlichen Lebensweg ein und lässt sie erzählen, wie sie zu dem wurden, was sie sind und warum sie tun, was sie tun. Mit Johnny quatschten schon Gisbert zu Knyphausen, Zugezogen Maskulin, Bela B und andere.
Jeden Sonntag auf Flux Fm und online auf www.fluxfm.de

Eintagssiege
Die Lesebühnenautorin und Slampoetin Sarah Bosetti wandelt die Erlebnisse aus ihrem Berlinalltag einmal wöchentlich in kurze Audiosequenzen auf Radioeins um. Ihren skurrilen Kosmos präsentiert sie uns in ihrer selbstironischen, reflektierten Art. Sie kommentiert politische Geschehnisse, spricht über alte Frauen, das Nichtstun und Stress.
Jeden Mittwoch auf radioeins und online auf www.radioeins.de

This is Jane Wayne
Ist in erster Linie ein Modeblog mit Stilinspirationen für junge Frauen. Die Gründerinnen Sarah Gottschalk und Nike van Dinther, die seit 19 Jahren miteinander befreundet sind, sprechen zwei- bis dreimal monatlich über Themen, die sie berufsbedingt oder privat betreffen. In lockerem Rahmen quatschen sie über Sexismus, Selbstbewusstsein und natürlich auch über Mode. Dabei bringen die beiden immer wieder interessante Anekdoten ein.
Drei- bis viermal im Monat online auf https://soundcloud.com/user-762583035

Elterntelefonate
Die von Neugierde und Sorge geplagten Eltern blieben in Süddeutschland, während der Sohn in der großen Stadt Berlin seiner Heimat den Rücken kehrte. Sebastian Lehmann muss jedoch in regelmäßigen Anrufen seiner Eltern von seinem Leben in der Großstadt berichten. Generationsbedingte Konflikte sind dabei vorprogrammiert. Die Mitschnitte seiner geführten Telefonate, die er mit einem Hauch von Ironie in der Lesebühne „Lesedüne“ vorträgt, gibt es außerdem jeden Montag auf Radioeins und online.
Jeden Montag auf radioeins und online auf www.radioeins.de

Fest & Flauschig
Was die Entertainment-Allrounder Olli Schulz und Jan Böhmermann dreieinhalb Jahre unter dem Decknamen „Sanft & Sorgfältig“ regelmäßig auf Radio Eins zu bequatschen hatten, heißt heute „Fest & Flauschig“. Zumindest die Hälfte des erfolgreichsten deutschen Podcasts wohnt heute trotz tiefer Verbundenheit zur Hansestadt Hamburg in Berlin.
Jeden Sonntag auf Spotify

Vegan Queens
Der Podcast „Vegan Queens“ steht ganz im Zeichen von Frauen, die in und um die Berliner Gastronomie tätig sind. Sophia Hoffmann aus Neukölln erzählt hierin von Unternehmerinnen und Köchinnen in der Gastro-Szene, Foodtrends und, wie der Name verrät, von veganer Ernährung.
Jeden Donnerstag online auf http://sophiahoffmann.com/

Walrus and the Bear
Mal ehrlich, wer könnte typische Berlin-Momente mit frischeren Augen wahrnehmen als all die Zugezogenen? Um alltägliche Phänomene sowie um Historisches und Orte kreuz und quer in der Hauptstadt geht es im englischen Podcast „Walrus and the Bear“ von Wouter Bernhardt.
Regelmäßig online auf https://soundcloud.com/viertausendhertz/sets/walrus-the-bear

Radio Spätkauf
Bevor dieser Podcast in Audiospurformat konsumierbar ist, kann man live bei der Aufzeichnung in der Neuköllner Kneipe Comedy Café dabei sein. Um Integration durch Information geht es hier für Wahl-Berliner: Vier Köpfe besprechen auf der Bühne auf Englisch Berliner Neuigkeiten und Kuriositäten.
Monatlich online auf http://www.radiospaetkauf.com/

Die Stadt und das Gras
Während sich Berlin der Legalisierung von Cannabis anscheinend Schritt für Schritt annähert, eignet sich dieser fünfteilige Podcast der Radioeins-Reporterin Diana Arapovic als Informationsquelle, um das Thema, das in Berlin fester Bestandteil des Stadtbilds ist, aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten: gesundheitlich, sozial und rechtlich.
Fünf Folgen online auf https://www.radioeins.de/archiv/podcast/die_stadt_und_das_gras.html

Berlin Mitte
Zum Abschluss der Woche präsentiert Jochen Arntz, Chefredakteur der Berliner Zeitung, freitäglich in unter zehn Minuten, was ihn und die Stadt aktuell beschäftigt, angereichert mit Wochenendtipps und kurzen Interviews. Noch dazu kommen auch Einblicke in die Redaktion der B.Z. und deren Mitarbeiter nicht zu kurz.
Wöchentlich online auf https://soundcloud.com/user-555033649

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentare