• Lifestyle
  • 12 DIY-Workshops in Berlin: Hier macht ihr Schmuck, Schokolade und Kosmetik selbst

Berlins Beste

12 DIY-Workshops in Berlin: Hier macht ihr Schmuck, Schokolade und Kosmetik selbst

Das Jahr neigt sich dem Ende und die Neujahrsvorsätze sind natürlich immer noch nicht erfüllt. Wieso nicht einfach etwas Neues ausprobieren? In Berlin gibt es so gut wie jeden erdenklichen Kurs und DIY-Workshop. Denn man kann eine ganze Menge selber machen: Naturkosmetik, Schmuck und Käse – hier sind unsere Tipps für kreative DIY-Workshops in Berlin.


DIY-Workshop für Naturkosmetik bei PonyHütchen

In der Dusche liegt schon eine Naturseife? Vielleicht einfach die eigene Badebomben und Deocreme in den DIY-Workshops selbst herstellen oder auch einen Weihnachts-Special-Workshop besuchen. Foto: PonyHütchen
In der Dusche liegt schon eine Naturseife? Vielleicht einfach die eigene Badebomben und Deocreme in den DIY-Workshops selbst herstellen oder auch einen Weihnachts-Special-Workshop besuchen. Foto: PonyHütchen

Hautpflegende Naturkosmetik selber herzustellen ist keine Magie, vielmehr ein kreatives Handwerk. Wie viele Zutaten befinden sich bereits in jeder Haushaltsküche. Um individuelle Pflegeprodukte auch zu machen, braucht man nur Kreativität und einen guten Geruchssinn. Unter fachkundiger Anleitung lernen die Kursteilnehmer des DIY-Workshops, wie Naturkosmetik hergestellt wird.

  • PonyHütchen Strassburger Straße 37, Prenzlauer Berg, Fr+Sa. 12-19 Uhr, 030/ 49 95 75 37, www.ponyhuetchen.de

Schmuckstücke erschaffen im Goldschmiedekurs

DIY-Workshops: Die Herstellung eines Rings ist aufwendig und es Bedarf viel Konzentration. In dem Goldschmiedekurs im Atelier Kirkara wird einem genau das beigebracht. (Symbolbild) Foto: Imago/Sabeth Stickforth
Die Herstellung eines Rings ist aufwendig und es Bedarf viel Konzentration. In dem Goldschmiedekurs im Atelier Kirkara wird einem genau das beigebracht. (Symbolbild) Foto: Imago/Sabeth Stickforth

Wer kennt es nicht: Man hat ein ganz besonderes Schmuckstück quasi vor Augen, kann es aber in keinem Laden entdecken. Dann nimmt man seine Herstellung eben selbst in die Hand. Das perfekte Schmuckstück mit den eigenen Händen zu schaffen, verleiht der Goldware eine besondere Bedeutung. Im Atelier Kirkara kann jeder Teilnehmer seinen Anhänger, Ring, Armband oder Kette selbst fertigen und am Ende des Kurses mit nach Hause nehmen.

  • Atelier Kirkara Jonasstraße 33, Neukölln, Di 11-13.30+17-19.30 Uhr, Mi 12-14.30Uhr- 17-19.30 Uhr, nach telefonischer Vereinbarung 030/ 21 46 57 57, 26 € + Materialkosten, www.atelier-kirkara.de

Blumen binden beim Floristik Workshop

Im Grünschnabel bindet man Blumenkränze, Trockensträuße oder auch Tischdekorationen. Jeder Kursteilnehmer lernt mit saisonalen Materialien, ob Früchten, Blumen oder Holz, Kränze zu stecken und zu binden. Die eigene Kreation darf am Ende des Workshops natürlich mit nach Hause genommen werden.

  • Grünschnabel Store Hufelandestraße 25, Prenzlauer Berg, Mo-Fr 9-19 Uhr, Sa 10-18 Uhr, So 10-14 Uhr (März bis Ende Mai und September bis Dezember) 030/53 67 86 80, www.gruenschnabel.beriln.de

Mit diesem DIY-Workshop die eigene Garderobe pimpem

DIY-Workshops Berlin: An den Nähmaschinen im Nähcafé Smilla, kann jeder Platz nehmen, um zu nähen. Profis können die Nähmaschinen beanspruchen und Anfänger die Schneiderinnen. Foto: Smilla Nähcafé
An den Nähmaschinen im Nähcafé Smilla kann jeder Platz nehmen, um zu nähen. Profis können die Nähmaschinen beanspruchen und Anfänger die Schneiderinnen. Foto: Smilla Nähcafé

In dem Nähcafé Smilla in Schöneberg kann man stundenweise einen Platz an der Nähmaschine mieten. Die Schneiderinnern betreuen Anfänger und arbeiten gemeinsam an Projekten, deren Resultate anschließend mit nach Hause genommen und getragen werden.

  • Smilla Nähcafé Eisenacher Straße 64, Schöneberg, Mo-Fr. 11-18.30 Uhr, Sa. 11-16 Uhr, Kurse nur nach Anmeldung, 030/ 32 59 13 33, www.smilla-berlin.de

DIY-Workshop für Schokolade bei Belyzium – Craft Chocolate

Schokoladentafeln, feine Pralinen oder Schoko-Bonbons, alles was das Zuckermaul genießt, kann in einem DIY-Workshop bei Belyzium selber gemacht werden. Foto: Belyzium
Schokoladentafeln, feine Pralinen oder Schoko-Bonbons, alles was das Zuckermaul genießt, kann in einem DIY-Workshop bei Belyzium selber gemacht werden. Foto: Belyzium

Zart schmelzende Pralinen begeistern fast jede und jeden. Doch statt zum nächsten gemeinsamen Essen mit Freunden eine Schachtel vom Supermarkt gegenüber mitzubringen, wäre doch zur Abwechslung mal eine Packung mit selbstgemachter Schokoladen etwas Feines. Nach jedem Belieben kann hier Schokolade im DIY-Workshop selbst hergestellt werden, ob mit Früchten, Nüssen oder Kräutern. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

  • Belyzium Lottumstraße 15, Mitte, Di-Fr. 14-19 Uhr, Sa. 12-19 Uhr, 030/44 04 64 84, 37 €, www.belyzium.de

Käse selber machen in Kreuzberg

Im DIY-Workshop bei KAS gewinnen die Teilnehmer wertvolles Wissen rund um Käse und Käseherstellung und können außergewöhnliche Käsesorten von ausgewählten kleinen Käseläden in Berlin verkostet werden. Foto: KAS Käsekurse
Im DIY-Workshop bei KAS gewinnen die Teilnehmer wertvolles Wissen rund um Käse und Käseherstellung und können außergewöhnliche Käsesorten von ausgewählten kleinen Käseläden in Berlin verkostet werden. Foto: KAS Käsekurse

Camembert, Blau Schimmelkäse, Frischkäse, Hartkäse, es gibt so viel verschiedene Käsesorten – und das alles auch vegan. In dem KAS – Käsekurse lernt ihr bei Philipp Kossack und Leyla Rohrbeck Käse herzustellen. Milch gerinnen lassen zu können ist ein magischer Prozess. Und selbstverständlich muss zwischendurch auch probiert werden. Während des Käse-DIY-Workshops gibt es eine Verkostung einiger Käsesorten mit Weinbegleitung. Und über allem steht das schöne Motto: „Make Cheese, not War.“


Ins Glas blicken: DIY-Workshops für Terrarien bei Petite Jungle

Die Terrarien-Workshops von Petite Jungle finden in ganz Berlin und der Umgebung für private Interessenten sowie für Firmen statt. Am praktischen Beispiel erklärt die Kursleitung, worauf es bei einem Terrarium ankommt und wie es aufgebaut ist. Der zweistündige Kurs beinhaltet auch eine geschichtliche Sektion und eine Theoriestunde über die Materialien des geschlossenen Ökosystems.


Malkurs an der Sif Free Academy of Art

Ob Aktmodelle oder Stilleben, die Sif Free Academy of Art bietet ein großes Repertoire an Künstlerinnen und Künstlern die in Kursen und Workshops ihr Wissen vermitteln. Foto: Sif Free Academy of Arts
Ob Aktmodelle oder Stilleben, die Sif Free Academy of Art bietet ein großes Repertoire an Künstlerinnen und Künstlern die in Kursen und Workshops ihr Wissen vermitteln. Foto: Sif Free Academy of Arts

Die Sif Free Academy of Art in Schöneberg gibt Zeichen- und Malkurse, Kunstworkshops für Anfänger und Fortgeschrittene, sowie Mappenkurse für Hochschulbewerber. Mit Bleistift, Pinsel, Kohle oder Spachtel bringt ihr hier euer Talent aufs Papier oder auf die Leinwand.

  • Sif Free Academy of Art Kolonnenstraße 60, Schöneberg, Mo-Sa 10-14 Uhr, So 11-15 Uhr, 0049/152 02 82 93 34, www.sif.free-academy.de

Töpferkurs bei Karo&Auguste

Nicht erst seit dem Film „Ghost – eine Nachricht von Sam“ ist Töpfern etwas, das Kreative unbedingt einmal ausprobieren wollen. Auch wenn vielleicht manch einer tatsächlich nur töpfern gehen will, um einmal die berühmte Szene mit Demi Moore und Patrick Swayze nachzuspielen, ist die Motivation für einen Töpferkurs prinzipell natürlich egal, solange etwas Schönes dabei rauskommt. Und steht die neue Vase, Tasse oder Schale erst mal zu Hause auf dem Schrank, macht der Gang durchs Wohnzimmer gleich doppelt soviel Spaß.

  • Karo&Auguste Keramik Elberfelderstraße 18, Mitte, Mo+Mi. 14-19 Uhr, Sa. 13-18 Uhr, www.karoundauguste.de

Armbänder knüpfen bei der Perlerei

Die Auswahl ist groß und die Perlen bunt – in der Prellerei geht es, nicht allein um den DIY-Workshop, die Menschen mit denen man diese Erfahrung teilt, sind genauso wichtig. Foto: Imago/ Westend61
Die Auswahl ist groß und die Perlen bunt – in den DIY-Workshops der Prellerei geht es aber auch um die Menschen, mit denen man diese Erfahrung teilt. Foto: Imago/ Westend61

Ob Junggesellenabschied oder Kindergeburtstag: Mit Perlen zu arbeiten ist kreativ und beruhigend. Die Kursleiterin kommt zu den Teilnehmern nach Hause oder schickt die Materialien zu, damit man Ketten, Armbänder oder auch Ringe gestalten kann.

  • Perlerei, Mainzer Straße 17, nur nach Vereinbarung, 0176 21 62 71 51, www.perlerei.de

Barista Workshop bei 19 grams

View this post on Instagram

A little latte art to brighten your day 🙌☕️👌

A post shared by 19grams Berlin (@19grams.coffee) on

Die Zubereitung eines Kaffees ist eindeutig eine Kunst. Die Barista von 19grams verrät den Kurs-Teilnehmern, worauf es wirklich ankommt. Anschließend wird der perfekte Kaffee zubereitet, sodass der Geschmack Spuren hinterlässt: Glücksgefühle im wachen Kopf. Ihr braucht die passenden Bohnen? Wir empfehlen euch diese Kaffeeröstereien in Berlin.

  • 19grams Coffee Roaster Karl-Liebknecht-Straße 13, Mitte, Mo-Fr. 10-17 Uhr, 030/ 29 04 74 70, www.19grams.coffee.de

DIY-Workshop für Instrumentebau in Prenzlauer Berg

In der Klangwerkstatt geben die selbstgebauten Instrumente am Ende einen schönen Klang ab. Foto: Bernhard Deutz Klangwerkstatt
In der Klangwerkstatt geben die selbstgebauten Instrumente am Ende einen schönen Klang ab. Foto: Bernhard Deutz Klangwerkstatt

Mit eigenen Händen etwas zu bauen macht glücklich. Vor allem wenn diese an Ende des DIY-Workshops in der Werkstatt von Bernhard Deutz einen schönen Klang abgeben. Wer Lust auf eine intensive handwerkliche Selbsterfahrung hat, kann davon einiges in den Baukursen der Klangwerkstatt erleben. Handwerkliche Vorerfahrungen sind zwar hilfreich, aber keine Voraussetzung, da das Bauen eines Saiteninstrumentens wohl für die meisten ein komplettes Neuland ist.


Mehr in Berlin unternehmen

Wem es an der Näh-Maschine zu langweilig ist, sollte sich vielleicht nach einem außergewöhnlichen Kurs suchen: Neue Hobbys vom Fotoworkshop bis Flugsimulator. Ihr habt einen grünen Daumen oder noch Verbesserungsbedarf beim Gärtnern? Wir zeigen euch 12 pflegeleichte Zimmerpflanzen, mit denen es garantiert grün wird bei euch. Auch schön: Vintage-Sachen zu Hause aufmöbeln. Auf diesen Flohmärkten in Berlin werdet ihr garantiert fündig.

Mehr über Cookies erfahren