Konzert

Depeche Mode in Berlin: Vorverkauf für Berlin-Konzerte gestartet

Depeche Mode spielten Anfang Juli zwei Konzerte in Berlin, bei rund 30°C am bisher heißesten Wochenende des Jahres. Als die Sonne hinter dem Horizont verschwand, tauchten sie das Berliner Olympiastadium in ein dunkles Spektakel. Wir waren dabei. Unser Konzertbericht. 2024 kommt die Band wieder in die Hauptstadt. Der Vorverkauf für die drei Konzerte in der Mercedes-Benz Arena ist gestartet. Alle Infos.

Dave Gahan im Olympiastadion Berlin. Foto: Jana Vollmer

Depeche Mode spielten zwei ausverkaufte Konzerte in Berlin

___STEADY_PAYWALL___

Unter dem Titel „Memento Mori“ – Gedenke des Todes, stellten Depeche Mode, bestehend aus Dave Gahan und Martin Gore, ihr aktuelles Album an zwei Abenden vor insgesamt etwa 160.000 Fans vor. Die Konzerte am Freitag, den 7. Juli, und am Sonntag, den 9. Juli, waren beide innerhalb kürzester Zeit restlos ausverkauft. Wer kein Ticket bekommen hatte, versammelte sich zum Konzert am Coubertinplatz vor dem Olympiastadion und lauschte dem Konzert von draußen, während Gahans Stimme die warme Sommerluft erfüllte. Sowohl den Fans als auch den Bandmitgliedern war eine melancholische Stimmung anzumerken im Gedenken an den vor etwa einem Jahr unerwartet verstorbenen Keyboarder Andrew Fletcher.

Neue Klänge treffen auf weltbekannte Hymnen

Martin Gore, Gründungsmitglied von Depeche Mode, beim ersten von zwei Konzerten in Berlin 2023. Foto: Jana Vollmer

Mit „My Cosmos is Mine“ und „Wagging Tongue“ ging es direkt los mit zwei neuen Titeln aus dem im März 2023 veröffentlichten Album „Memento Mori“. Gahan nahm mit seinen anmutigen Bewegungen die gesamte Bühne ein. Als die ersten Töne des Klassikers „Walking In My Shoes“ erklangen, sang das gesamte Publikum mit und den Refrain von „Enjoy The Silence“ konnte man auch aus einem Kilometer Entfernung zum Stadion noch deutlich hören. Die Stimmung des Publikums war von den Stehplätzen bis hin zu den Oberen Rängen ausgelassen und emotional.

Wer den Besuch von Depeche Mode in Berlin verpasst hat, braucht sich keine Sorgen machen. Die Band hat die Verlängerung der Tour verkündet. So kommen Depeche Mode im Februar 2024 nochmal für drei Hallenkonzerte nach Berlin.

Dave Gahan erfüllte das Olympiastadion in Berlin mit seiner unvergleichlichen Stimme. Foto: Jana Vollmer

Die Konzerte finden am Dienstag, den 13.02.2024, Donnerstag, den 15.02.2024, und Dienstag, den 20.02.2024, in der Mercedes-Benz Arena statt. Tickets sind online erhältlich!


Mehr zum Thema

Depeche Mode und Berlin haben eine gemeinsame Vergangenheit. So nahm die Gruppe in den Berliner Hansastudios auf – einer legendären Pilgerstätte für Musikfans. Die Berliner Jazzszene pulsiert: Diese Jazz-Clubs und Jazz-Bars in Berlin servieren beste Klänge. Berlin und Musik passen einfach zusammen, wie die Berliner Hip-Hop-Geschichte in Bildern und Nikolai Okunews Buch über Heavy Metal in der DDR zeigen. Immer gut über das Leben in Berlin informiert: Abonniert jetzt unseren wöchentlichen tipBerlin-Newsletter. Was ist noch los? Hier sind die besten Veranstaltungen heute in Berlin. Bisschen vorplanen: Alle Konzert-Tipps fürs Wochenende in Berlin findet ihr hier.

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad