Festival

Musikfestival im Messedammtunnel – „Listen to Berlin – live”

Er ist orange, marode und ein absoluter Hingucker: Der Fußgängertunnel unter dem Messedamm ist ein beliebtes Fotomotiv, ungezählte Musikvideos, Insta-Reels und auch Filme wurden hier produziert. Jetzt verwandelt sich die langsam aber sicher verfallende Unterführung, die aus seligen Zeiten der Mauerstadt stammt, in eine Konzertbühne. Drei Tage lang wird hier Musik gespielt, darüber freuen sich nicht nur die Besucher und Besucherinnen der ITB, die zeitgleich auf dem Messegelände stattfindet.

Auch ohne Musik ist der Messedammtunnel sehenswert. Foto: Imago/Hohlfeld
Auch ohne Musik ist der Messedammtunnel sehenswert. Foto: Imago/Hohlfeld

Drei tage lang gibt es Musik im Fußgängertunnel unter dem Messedamm, vom 5. bis zum 7. März, parallel zur ITB lädt das Organisationsteam interessierte Passanten zum Verweilen. Das Projekt heißt „Listen to Berlin – live” und das Programm läuft zwischen 10 und 21 Uhr. Dahinter stehen neben der Senatswirtschaftsverwaltung auch die Berlin Music Commission sowie die Tourismusgesellschaft Visit Berlin.

Ein Konzert im sprichwörtlichen Untergrund ist an diesem Ort wahrlich keine schlechte Idee, denn in den letzten Jahren verfiel der architektonisch sehenswerte Tunnel. Er ist schmutzig, dunkel, unheimlich, die Rolltreppen funktionieren nicht und stinken tut es an schlechten Tagen hier auch. Tatsächlich soll die Unterführung langfristig verschwinden, stattdessen sollen oberirdisch Ampeln den Fußgängerverkehr regeln.

Live im Tunnel beim "Listen to Berlin - live". Foto: Leonhard Stieber
Live im Tunnel beim „Listen to Berlin – live“. Foto: Leonhard Stieber

Derzeit wird geprüft, ob sich der Ort aber für Veranstaltungen nutzen ließe. Tatsächlich könnte man sich hier nicht nur Konzerte von kleinen lokalen Bands, Straßenmusikern und aufstrebenden Newcomern vorstellen sondern auch Modeschauen, Kunstinstallationen und natürlich basslastige Raves.

  • Fußgängertunnel Messedamm, Charlottenburg zwischen S-Bahn, ICC und Busbahnhof
  • Das Programm von „Listen to Berlin – live“ findet ihr hier

Mehr zum Thema

Dem Himmel so nah: Wir zeigen euch Türme in Berlin. Noch mehr Höchstleistungen: Hier sind die höchsten Hochhäuser in Berlin. Genießt den Blick auf die Stadt: Wir zeigen euch Aussichtspunkte in Berlin. Besser als ihr Ruf? Berühmte (oder) berüchtigte Großwohnsiedlungen in Berlin, von Gropiusstadt bis zum Märkischen Viertel. Den Horizont erweitern: Diese Orte besuchen Touris in Berlin selten– aber sollten es tun! Noch mehr aus dem Untergrund: Hier widmen wir uns Kellern in Berlin. Mehr zu Berliner Bauten findet ihr in unserer Architektur-Rubrik.

Tip Berlin - Support your local Stadtmagazin