• Spezial
  • „C/O Berlin Open House – hosted by Airbnb“: Freier Eintritt am 2.12.

Kultur

„C/O Berlin Open House – hosted by Airbnb“: Freier Eintritt am 2.12.

ANZEIGE

Airbnb, ein Online-Marktplatz, auf dem Gastgeber:innen einzigartige Aufenthalte und Entdeckungen für Reisende auf der ganzen Welt anbieten, und das Ausstellungshaus C/O Berlin haben sich für eine besondere Veranstaltung zusammengetan: „C/O Berlin Open House – hosted by Airbnb“ heißt das Ergebnis der Kooperation. Am 2. Dezember öffnen sich die Räume im Amerika Haus mit freiem Eintritt für alle Berliner:innen und Tourist:innen zur Wiederentdeckung der Kunst und Kultur.

Gemeinsam mit Airbnb gibt es im privaten Ausstellungshaus C/O Berlin zukünftig die Veranstaltung "Open House - hosted by Airbnb". Foto: David von Becker
Gemeinsam mit Airbnb gibt es im Ausstellungshaus C/O Berlin die Veranstaltung „C/O Berlin Open House – hosted by Airbnb“. Foto: David von Becker

„C/O Berlin Open House – hosted by Airbnb“: Ein Ausflug in die Welt der inspirierenden Fotografie

Darum geht es: Eine Möglichkeit und einen Ort zu schaffen, um die lokale, facettenreiche Kulturszene Berlins wiederzuentdecken. Berlin als Deutschlands Hauptstadt besitzt allerlei Kunst- und Kulturangebote, die pandemiebedingt in den vergangenen Monaten unter den fehlenden Besucher:innen gelitten haben.

Das erste „C/O Berlin Open House – hosted by Airbnb“ in Charlottenburg öffnet am 2. Dezember von 11 bis 22 Uhr seine Türen und lädt ein, die derzeitigen Ausstellungen der Fotografen Lee Friedlander und Peter Miller bei freiem Eintritt zu entdecken. Eine Anmeldung ist nicht nötig, ihr könnt einfach vorbeischauen und euch von den Werken inspirieren lassen.

Noch bis zum 3. Dezember zeigt sich die Ausstellung Lee Friedlanders. Foto: David von Becker
Noch bis zum 3. Dezember ist die Ausstellung Lee Friedlanders zu sehen. Foto: David von Becker

Während sich die Retrospektive Friedlanders dem sechs Jahrzehnte umspannenden Werk des US-Amerikaners widmet, zeigt Millers „Dear Photography“-Ausstellung die zentralen Arbeiten aus den letzten 15 Jahren seines Schaffens – mit spielerischer Leichtigkeit experimentiert er mit analogen Fototechniken und lädt durch seine Arbeiten dazu ein, die Fotografie neu zu entdecken.

Im Kinosaal des privaten Ausstellungshauses findet digital ein exklusiver Gastvortrag des US-amerikanischen Fotografen Joel Meyerowitz zu seinen Fotografien statt. Meyerowitz‘ beeindruckendes Werk zeigt die „unerwarteten, oftmals außergewöhnlichen und inspirierenden Momente“ des alltäglichen Lebens auf Reisen, so der Fotograf.

Von 16 bis 21 Uhr werden jeweils zur vollen Stunde kostenfreie 30-minütige Führungen durch die beiden Ausstellungen angeboten. Bitte beachtet: Für den Besuch der Ausstellungen sowie des Vortrags gilt die Einhaltung der 2G-Regel, inklusive Maskenpflicht (medizinische oder FFP2 Maske). Die Ausstellungsräume und der Kinosaal sind für eine limitierte Anzahl an Gästen zeitgleich zugänglich. Es kann zu Wartezeiten kommen. Vor Ort erfolgt eine Registrierung über die Luca- oder Corona-Warn-App. Die Teilnehmerzahl für die Führungen ist begrenzt. Mehr Informationen zum Treffpunkt der Führungen hier.

Ein vielfältiges und authentisches Angebot: Entdeckungen auf Airbnb

Ausstellung „Beautiful Disruption“ von Nadine Ijewere im C/O Berlin. Foto: David von Becker

Airbnb ist längst nicht mehr ausschließlich eine Plattform, auf der Gastgeber:innen nur Unterkünfte zur Vermietung anbieten können. Mittlerweile könnt ihr hier auch spannende und interessante Entdeckungen aus den Bereichen Kunst und Kultur, Speisen und Getränke, Unterhaltung, Wellness und mehr finden, die von engagierten Gastgeber:innen auf der ganzen Welt angeboten werden.

Ein Highlight ist die speziell von C/O Berlin konzipierte Entdeckung auf Airbnb, die Interessierte ab jetzt buchen können. Gastgeber Uli gewährt dabei Einblicke hinter die Kulissen von C/O Berlin und dessen Geschichte, zeigt Highlights und erzählt Hintergründe und Fun Facts zu einzelnen Werken. Wenn ihr dabei sein wollt, dann könnt ihr euch auf Airbnb Termine buchen.

  • „C/O Berlin Open House – hosted by Airbnb“ 2. Dezember, Hardenbergstraße 22-24, Charlottenburg, 11-22 Uhr, alle Informationen zu den Ausstellungen findet ihr hier.

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad