Essen in Berlin

Brunch in Berlin: Hier könnt ihr euch den perfekten Vormittag gönnen

Brunch in Berlin ist ein Happening. Hier bleibt man gern lange wach und am nächsten Tag entsprechend lange im Bett. Und dann? Braucht es eine zünftige Stärkung! Es gibt viele gute Brunch-Restaurants in Berlin, und ob die Eier nun pochiert oder als Benedikt verkauft werden, ist uns am Ende völlig egal. Hauptsache, es schmeckt. Von deftig bis hip: Das sind die besten Orte für Brunch in Berlin.


Brunch in Berlin: Bei YaMe NumNums schmeckt’s australisch- südostasiatisch

Brunch in Berlin Südostasien meets Australien: Der Brunch bei YaMe NumNums überrascht mit besonderen Geschmackswelten.
Südostasien meets Australien: Der Brunch bei YaMe NumNums überrascht mit besonderen Geschmackswelten. Foto: Giovanni Dominice/Fuat Arslan

Im YaMe NumNums verschmilzt Brunch nach australischer Art mit südostasiatischen Aromen. Klassiker wie Brioche und French Toast mit Speck werden mit Kimchi und Ingwersirup, thailändischem Basilikum, Tofu-Tempura und Ingwer kombiniert. Dazu gibt es Jasmintee oder vietnamesischem Kaffee.


Für deftigen Brunch und einen Kater-Cocktail zu Geist im Glas

Brunch in Berlin Zum leckeren Brunch bestellt man bei Geist im Glas am besten eine Bloody Mary!
Zum leckeren Brunch bestellt man bei Geist im Glas am besten eine Bloody Mary! Foto: Ooooh Berlin/Geist im Glas

Ins Geist im Glas, eine unserer liebsten Neuköllner Bars, gehen wir abends wegen der guten Cocktails und vormittags am Wochenende wegen dem leckeren Brunch! Buttermilch-Pfannkuchen, Spiegeleier und mit Ahornsirup glasierter Speck klingen nach einem perfekten Start in einen entspannten Tag. Dazu? Natürlich eine Bloody Mary!

  • Geist im Glas Lenaustraße 27, Neukölln, Brunch Sa+So 10-15 Uhr, Tel. 0177/40 14 53 8, www.geistimglas.de

Gemütlich brunchen im Café am Neuen See

Brunch in Berlin Im schönen Café am Neuen See bleiben keine Brunch-Wünsche offen.
Im schönen Café am Neuen See bleiben keine Brunch-Wünsche offen. Foto: Cans

Das Café am Neuen See ist ja so eine Berliner Institution. An warmen Tagen kann man dort ein bisschen rudern auf dem Neuen See und ein bisschen Zeit vertrödeln in einem unserer liebsten Berliner Biergärten. Dabei vergisst man schnell, dass es sich im „Cans“ auch herrlich brunchen lässt! Hier stehen vor allem Brunch-Klassiker wie fluffige Eigerichte, Lachs- und Avocado-Toasts auf der Karte. Dazu frisch gepresste Säfte oder hausgemachtes Porridge. Nach dem Brunch kann man einen ausgiebigen Spaziergang durch den Großen Tiergarten machen. Und danach wieder ab ins Bett!

  • Café am Neuen See Lichtensteinallee 2, Tiergarten, Brunch tgl. ab 9 Uhr, Tel. 030/25 44 93 0, www.cafeamneuensee.de

Datscha: Russischer Brunch-Klassiker, gleich viermal in Berlin

Brunch in Berlin Das russische Restaurant Datscha betreibt in Berlin gleich vier Filialen und genießt auch, was Brunch betrifft, einen exzellenten Ruf.
Das russische Restaurant Datscha betreibt in Berlin gleich vier Filialen und genießt auch, was Brunch betrifft, einen exzellenten Ruf. Foto: Imago/Seeliger

Das Datscha gibt es gleich viermal in Berlin. Hier wird leckere russische Küche serviert. Wir lieben insbesondere die leckeren Brunch-Variationen. In der vegetarischen Variante gesellen sich Bio-Rührei, „Syrniki“, russische Quarkpfannkuchen, Avocado, Hummus, Auberginenragout und Kartoffelrösti auf einen Teller. Nicht-Vegetarier:innen können sich auf einen leckeren Misch-Brunch-Teller, unter anderem mit Roastbeef Sous Vide, freuen. Als Adresse für Brunch in Berlin ist das Datscha eine unbedingte Empfehlung.

  • Datscha
    Graefestraße 83, Kreuzberg, tgl. 10-1 Uhr, Tel. 030/55 61 12 16
    Gabriel-Marx-Straße 1, Friedrichshain, tgl. 10-1 Uhr, Tel. 030/70 08 67 35
    Stargader Straße 24, Prenzlauer Berg, tgl. 10-1 Uhr, Tel. 030/28 43 93 99
    Weinbergsweg 25, Mitte, tgl. 10-1 Uhr, Tel. 030/44 87 28 6,
    www.datscha.de

Persischer Brunch bei Rocket + Basil

Brunch in Berlin Bei Rocket + Basil wird wahrlich himmlischer Brunch mit persischem Einschlag serviert.
Bei Rocket + Basil wird wahrlich himmlischer Brunch mit persischem Einschlag serviert. Foto: Ilaria Di Emidio

Was haben wir schon vom charmanten Deli Rocket + Basil geschwärmt, ihre persisch grundierte, international ausgerichtete Wohlfühlküche ist nicht nur an grauen Sonntagen Lichtblick. Zum Beispiel das fluffige Omelette mit Knoblauch-Chili-Öl, einem libanesischem Frischkäse und iranischem Shirazi-Salat mit Minze. Oder auch die Mascarpone Pancakes mit Cranberries, Bananen und Pistazien… Aber probiert euch bitte durch die Karte – wir versprechen: Alles, was bei Rocket + Basil aufgetischt wird, ist ein Gedicht. Bei schönem Wetter lässt es sich hier übrigens auch wunderschön und gemütlich draußen in der Sonne sitzen.

  • Rocket + Basil, Lützowstraße 22, Tiergarten, Brunch Sa+So ab 10-16 Uhr, Tel. 0178/32 35 08 9, www.rocketandbasil.com

Hippe Geschmacksexplosionen bei Father Carpenter

Brunch in Berlin Darf es ein bisschen mehr sein? Die Brote Father Carpenter sind köstlich, hier gezupftem Schweinefleisch, porchiertem Ei und Sauce Hollandaise.
Darf es ein bisschen mehr sein? Die Brote Father Carpenter sind köstlich, hier gezupftem Schweinefleisch, porchiertem Ei und Sauce Hollandaise. Foto: Father Carpenter

In einem ruhigen Hinterhof in der Münzstraße befindet sich das Father Carpenter. High-End-Coffee-Shop und Brunch-/Lunch-Restaurant in einem. Freundliche Hipster schäumen hier richtig gute Hafer-Lattes. Dazu gibt es Köstlichkeiten von Ober-Bio-Qualität. Wir gesellen uns sonntagsvormittags immer wieder gerne zur Mitte-Avantgarde und starten mit pochiertem Ei auf Sauerteig-Toast ins Wochenende. Unbedingt auch das fluffige, vegane Bananenbrot probieren!


Ein echter Gaumenschmaus: Die Tucker Brunch Bar

Brunch in Berlin In der entspannten Tucker Brunch Bar gibt es ausgefallenes Essen und gute Cocktails.
In der entspannten Tucker Brunch Bar gibt es ausgefallenes Essen und gute Cocktails. Foto: tipBerlin

Unkomplizierter Brunch in Friedrichshain: Die Tucker Brunch Bar passt mit ihrem entspannten Konzept perfekt zu Berlin. Wer die Rechnung teilen will, ist hier falsch. Stattdessen soll zusammen gegessen, genossen und begossen werden. Neben Brunch-Klassikern wie Eggs Benedict gibt es hier auch Ausgefallenes: Zum Beispiel einen Breakfast-Bun mit würzigem Halloumi und Avocado oder einen Burrito, gefüllt mit braunem Reis und Omelette. Neben hippen Warmgetränken wie einer heißen Oreo-Schokolade kann man in der Tucker Brunch Bar auch schon zum Tagesstart einen Cocktail bestellen. Was bitte spricht gegen einen Espresso Martini zum Frühstück? In Berlin wenig!


Ei auf Brot in seiner schönsten Form bei Silo Coffee

Brunch in Berlin Einfach lecker: Wir lieben die Eierspeisen auf frisch gebackenem Brot vom Silo Coffee.
Einfach lecker: Wir lieben die Eierspeisen auf frisch gebackenem Brot vom Silo Coffee. Foto: Silo Coffee GmbH

Brunch auf den zweiten Blick: Eigentlich ist das Silo eine sehr gute Kaffeebar. Aber die kleine Küche schickt verlässlich leckere Kleinigkeiten als Sandwiches, Eierspeisen oder in Müsli-Form. Besonders empfehlenswert nach einer langen Nacht ist der „The-Silo-Teller“ mit porchiertem Ei, Bacon und Kartoffeln. Und dazu einen Cold-Brew-CBD-Kaffee zum Entspannen.

  • Silo Coffee Gabriel-Max-Straße 4, Friedrichshain, Mo-Fr 9.30-16 Uhr, Sa+So 9.30-17 Uhr, Tel. 030/62 60 88 33, www.silo-coffee.com

Brunch in Berlin: Vegane Köstlichkeiten im Ataya

Brunch in Berlin geht auch vegan: im Ataya Caffe. Foto: Ataya Caffe

Wer in Berlin rein pflanzlich brunchen will, sollte bei Ataya in Prenzlauer Berg vorbeischauen. Immer sonntags wird hier ein reichhaltiges Brunch-Buffet aufgebaut. Gekocht wird afrikanisch mit italienischem Einschlag. Wer hier seinen Teller füllt, sitzt danach vor einem bunten Kunstwerk, das fantastisch schmeckt und obendrein gesund ist. Pastavariationen, würzige Gremolata, afrikanische Bohnengerichte, viel Gemüse und Obst. Und dazu jede Menge gute Laune und ein farbenfrohes Glas Drachenfrucht-Smoothie oder ein Becker goldene Hafermilch. Das Ataya steckt voller Geschmack kann auch für Nicht-Veganer:innen leicht zur Lieblingsadresse werden!

  • Ataya Caffe Zelterstraße 6, Prenzlauer Berg, Di-Sa 12-16 Uhr, So 11-16 Uhr, Tel. 030/81 86 81 91, www.atayavegan.com

Ukrainisch-international: Lange Vormittage im Café Chagall

Brunch in Berlin Entspannt brunchen im Kollwitzkiez: Im Chagall gibt es ukrainische und internationale Spezialitäten.
Entspannt brunchen im Kollwitzkiez: Im Chagall gibt es ukrainische und internationale Spezialitäten. Foto: Café Chagall

Eine weitere gute Brunch-Adresse in Prenzlauer Berg: Das Chagall im Kollwitzkiez besticht mit einer internationalen Karte und macht den Brunch-Vormittag somit zu einem echten Erlebnis. Gut geschmeckt haben uns zum Beispiel die russischen Quarkpfannkuchen mit selbstgemachter Marmelade und Schmand und der Chiapudding mit Früchten und frischen Kräutern der Saison. Wer sich spät morgens stärken will, bestellt im Chagall am besten das köstliche, israelische Shakshuka, ein Pfannengericht aus Bio-Eiern, Tomaten, Paprika, Zwiebeln und Koriander.

  • Café Chagall Kollwitzstraße 2, Prenzlauer Berg, tgl. 12-1 Uhr, Tel. 0176/65 04 79 75, www.cafe-chagall.com

Brunch auf hoher See: Im Van Loon

Brunch in Berlin Gemütlich brunchen unter oder über Deck kann man auch im Kreuzberger Schiffsrestaurant Van Loon.
Gemütlich brunchen unter oder über Deck kann man auch im Kreuzberger Schiffsrestaurant Van Loon. Foto: Imago/Hoch Zwei Stock/Angerer

Nicht viele Restaurants in der deutschen Hauptstadt schwimmen auf dem Wasser. Aber Berlin wäre nicht Berlin, wenn man hier nicht auch auf einem waschechten Schiff gemütlich brunchen könnte. Das Restaurant-Schiff Van Loon liegt am Kreuzberger Carl-Herz-Ufer vor Anker und bietet neben leckeren Fischgerichten auch einen zünftigen Brunch. Unter oder über Deck, je nach Wetterlage, kann man hier Brunch-Teller mit Räucherfisch oder Nordseekrabben probieren. Lecker ist auch die ganze Avocado mit schiffsgebeiztem Lachs und Spiegelei. Zwar ist frischer Fisch das Aushängeschild des Van Loon, wer damit aber nichts anfangen kann, kann auch aus verschiedenen Rühreigerichten und belegten Waffeln wählen.

  • Van Loon Carl-Herz-Ufer 5, Kreuzberg, Brunch Sa+So 10-15 Uhr, Tel. 030/69 26 29 3, www.vanloon.de

Brunch in Berlin: Alles nur vom Feinsten, im Spindler

Brunch in Berlin Perfekte Frühstückskombination: Der krosse Speck im Spindler kommt vom Berliner Qualitätsmetzger Sausage Man Never Sleeps.
Perfekte Frühstückskombination: Der krosse Speck im Spindler kommt vom Berliner Qualitätsmetzger Sausage Man Never Sleeps. Foto: Spindler

Das moderne französische Restaurant Spindler ist wunderschön gelegen am Kreuzberger Kanal und beweist Geschmack schon auf den ersten Blick. Nicht umsonst wurde das gemütlich-stilvolle Lokal bereits mehrmals im renommierten Design-Magazin Architectural Digest erwähnt. Der gute Geschmack geht auf dem Teller weiter – auch beim Brunch. Wer sich etwas Besonderes gönnen will, kann im Spindler schon vormittags fein gewürzte Nordseemuscheln aus Dänemark bestellen. Aber hier lässt es sich auch ganz klassisch in einen langen, gemütlichen Tag starten. Einfach himmlisch: das getrüffelte Rührei mit Brioche und Baby-Spinat, das orientalische Brie-Sandwich mit gelben Tomaten und Basilikum und das hausgemachte Manio-Kokos-Brot. Wem das alles immer noch zu exotisch ist, der bekommt im Spindler auch Frühstücksklassiker wie einen reichhaltigen Teller mit Pancakes, Speck, Bio-Spiegelei und Ahornsirup. Tipp: Vor allem im Sommer macht das Brunchen im Spindler Laune. Das Restaurant liegt fast den ganzen Tag in der Sonne und man kommt sich ein bisschen vor wie an der Côte d’Azur.

  • Spindler Paul-Lincke-Ufer 42/43, Kreuzberg, Brunch Mi-So 10-16 Uhr, Tel. 030/69 59 88 80, www.spindler-berlin.de

Noch mehr leckere Tipps für Berlin

Keine Zeit für Brunch, aber Lust auf Frühstück? Leckere Orte in Berlin für die wichtigste Mahlzeit des Tages. Oder wie wäre es mit Frühstück auf italienisch – schnell und süß? Wir stellen euch die besten Cafés für Caffè und Cornetti in Berlin vor. Wer auch mal oder ausschließlich vegan isst, kommt in diesen fleischlosen, Berliner Restaurants auf seine Kosten. Wir haben für euch immer auf ein Auge auf die spannendsten Entwicklungen im kulinarischen Berlin.

Wer sich bei dem riesigen Angebot einfach nicht entscheiden kann, findet mit der Berlin Food App von tipBerlin garantiert das passende Restaurant.

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad