entspannung

Schöne Saunen in Berlin

Gerade in der kalten Jahreszeit sind Thermen und Saunen eine gute Möglichkeit, um sich selbst etwas Gutes zu tun, dem stressigen Alltag zu entfliehen, ordentlich Wärme zu tanken und dabei noch das Immunsystem zu stärken. In Berlin gibt es ein breites Angebot, aus dem man wählen kann.

Gewölbe-Sauna

Foto: Gewölbesauna Berlin

Saunieren ohne Schnick-Schnack im Keller des Bezirksamts Prenzlauer Berg. Im rustikalen Holzinterieur lässt es sich im Dampfbad, der Finnischen und der Kräuter-Sauna hemmungslos schwitzen. Abkühlung bietet das acht Grad kalte Tauchbecken oder der 350 Quadratmeter große begrünte Außenbereich. Klassische Massagen oder ein erfrischendes Bier runden den Wellnessbesuch ab.

Gewölbe-Sauna Fröbelstraße 44, Prenzlauer Berg, Mo-Fr 15-23 Uhr, Sa+So 15-21 Uhr, www.gewoelbe-sauna.de


Finnfloat

Foto: Sami Bill

Auf dem Müggelsee liegt das mobile Spa-Saunafloß. Neben diversen Saunaaufgüssen oder aromatischen Fußbädern kann man hier auch das entspannende Naturpanorama und den Sprung zum Abkühlen nach dem Saunagang direkt in den See genießen. Bis zu acht Personen passen auf das kleine Saunafloß, das über Ruheraum und Dachterrasse verfügt. Auch über Nacht buchbar: Schlafen auf Feldbetten und Isomatten.

Finnfloat Müggelseedamm 70, Köpenick, tgl. 8-20 Uhr, www.finnfloat.de


Saunabad Rykestraße

Foto: Saunabad Rykestraße

Berliner Charme versprüht die Sauna im Prenzlauer Berg. Das liegt nicht nur an dem mit Ostseesteinen dekorierten Gartenbereich, auch der kunstaffine Hauptstädter kommt nicht zu kurz: Regelmäßig wechselnde Kunstausstellungen, etwa Gemälde oder Holzskulpturen, sind im Saunabereich zu begutachten. Zudem wurde das Massageangebot vergrößert. Der schwitzende Berliner kann sich zum Beispiel jetzt auch mit Lymphdrainage und Thai-Massage verwöhnen lassen.

Saunabad Rykestraße Rykestr. 10, Prenzlauer Berg, Mo-Sa 15-0 Uhr, So 12-0 Uhr, www.saunabad-berlin.de


OLIVIN Wellness Lounge Sauna

Foto: Olivin Wellness Lounge

Im Prenzlauer Berg hat das Olivin eine Ruhezone im ehemaligen Industrieambiente geschaffen. Hochmodern wird hier auf 200 qm in der finnischen Sauna mit Blick auf den mit Bambus bepflanzten Innenhof geschwitzt. Danach schnell unter die Außendusche huschen, dann auf der beheizten Liegebank in der Lounge Körper und Geist regenerieren.

OLIVIN Wellness Lounge Sauna Schönhauser Allee 177, Prenzlauer Berg, Mo-So 12-0 Uhr, www.olivin-berlin.com


Kiezsauna

Foto: Rolf Walter

19 Stufen unter der Friedrichshainer Erde liegt die Kiezsauna. Eine nach 100 Prozent naturreinen ätherischen Ölen duftende Erholungsoase aus der Gründerzeit. Unter dem Motto „Wir wollen leben und die Leute wollen leben“ hat Geschäftsführer Mario Ruehl ein kleines Wellnessparadies geschaffen. Die große Saunalandschaft im Kellergeschoss wird durch eine 100 qm Außenterasse ergänzt.

Kiezsauna Graudenzer Straße. 19, Friedrichshain, tgl. 13-0 Uhr, www.kiezsauna.de


Mobile Sauna

Die Mobile Sauna befindet sich in einem umgerüsteten LKW, der üblicherweise auf einem Stellplatz auf seinen Einsatz wartet. Nach Terminvereinbarung fährt die Mobile Sauna an jeden gewünschten Ort, besucht häufig Veranstaltungen und Festivals. Auch Weihnachtsmärkte werden nicht ausgelassen. Es ist kein ständiges Unternehmen, sondern ein Kunstprojekt und war die erste Mobile Sauna in Deutschland. Das Fahrzeug der Mobilen Sauna benötigt eine Grundstellfläche von mind. 12 m in der Länge und 3 m in der Breite. Durchfahrtshöhe ist 3,40 m.

Mobile Sauna Schliemannstraße 25, Prenzlauer Berg, Öffnungszeiten nach Anfrage, Saunawagen und Saunawart 500 € pro Tag, www.hamster-damm.de


Sauna am See

Ägyptisch inspiriert präsentiert sich die großzügige Wellnessanlage im Norden Berlins ihren Gästen. Der Saunareigen reicht vom Sanarium über eine Trocken- und Aufgusssauna bis zum russisch-römischen Dampfbad. Entspannung bieten auch das beheizte Hallenschwimmbad und der Hot Whirlpool. Zudem gibt es ein Außenbecken und ein Restaurant.

Sauna am See Finsterwalder Str. 64, Reinickendorf, Tageskarte 21,50 Euro, Tel. 810 33 60, Öffnungszeiten unter www.sauna-am-see.com


Sauna im Stadtbad Neukölln

Foto: imago images / Sabine Gudath

Im Stadtbad Neukölln schwitzt man in filmwürdiger Kulisse. Der historische Teil der Sauna steht seit über 100 Jahren – eröffnet wurde er 1914. Faszinierend, wie viel Wert auf Dekoration und die verwendeten Materialien gelegt wurde, beispielsweise die echten Muscheln, die in der Kuppel über dem Rundbecken in das Wandmosaik eingelassen sind. Ziemlich kurios erscheint die alte Massagebank aus Stein. Die Massagen finden heute aber im ehemaligen Warmluftraum statt, in den einst heiße Luft aus dem Keller nach oben strömte. Von hier aus erreicht man auch die Dachterrasse. Die historische Atmosphäre ist bestens geeignet für Besinnung und Entspannung.

Stadtbad Neukölln Ganghoferstraße 3, Neukölln, unterschiedliche Öffnungszeiten wegen Kurs- und Schulbetriebs, www.berlinerbaeder.de/baeder/stadtbad-neukoelln


Sauna im Paracelsus Bad

Erholung und Spaß gibt es im Paracelsus Bad. Neben dem Hallenbecken bietet die in Gelb- und Türkis-Tönen gehaltene Saunalandschaft eine Trocken- und Aufgusssauna, ein Russisch-Römisches Dampfbad, eine Bio-Sauna, einen Whirlpool, einen Saunagarten und Massagen.

Paracelsus Bad Roedernallee 200-204, Reinickendorf, Mo 14-21:30 Uhr (nur Frauen), Di-Fr 9-21:30 Uhr, Sa+So 10-17 Uhr, www.berlinerbaeder.de/baeder/paracelsus-bad


Lützow Sauna

Die 43 Jahre alte, immer wieder sanierte Lützow Sauna war die erste esoterische Sauna Berlins. Eine finnische Sauna, ein Schwimmbecken, eine Trockensauna und ein Sanarium, mit erhöhter Luftfeuchtigkeit und milderen Temperaturen versprechen Erholung, Gesundheitspflege und Entspannung für Alt und Jung.

Lützow Sauna Lützowstraße 106, Mitte, Mo, Di 18-23.45 Uhr, Mi-So 16-23.45 Uhr, www.luetzow-sauna.de


StadtSaline

Der komplett mit Natursalz ausgekleidete Raum bietet gestressten Berufstätigen eine Möglichkeit zum Durchatmen. Der feine Salznebel lässt Schleimhäute abschwellen und den Menschen freier atmen. Auch bindet das Salz Feuchtigkeit in der Haut, die Zellen können sich regenerieren. Der Besuch im Natur-Salzraum ist quasi wie ein Besuch am Meer. Besonders empfehlenswert für Menschen mit Haut- und Lungenproblemen.

StadtSaline Windscheidstraße 30, Charlottenburg, Mo-Fr 10-19 Uhr, Sa 10-14 Uhr, www.stadtsaline.de