Brandenburg

Gut essen im Landkreis Havelland: Seeterrassen, Ausflugslokale und Schlossrestaurants

Im Landkreis Havelland in Brandenburg gibt es Restaurants und Gaststätten zu entdecken, die Köstliches aus der Region und darüber hinaus anbieten. Von traditioneller deutscher Küche bis hin zu internationalen Spezialitäten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Frische Zutaten aus der Region, gemütliche Atmosphäre und vielfältige gastronomische Optionen machen das Essen im Havelland zu einem Erlebnis.


Sawito: Wunderbares Soulfood hinter der Berliner Stadtgrenze

Das Sawito gehört zu den besten Restaurants im Havelland und serviert Soulfood auf höchstem Niveau.
Das Sawito in Falkensee ist eines der besten Restaurants im Landkreis Havelland. Foto: Sawito

In Falkensee hat Marco Wahl, ehemaliger Souschef im Duke im Ellington Hotel, seine neue kulinarische Heimat gefunden. Wo er seine Lust an einer weltoffen interpretierten französischen Küche auf der Basis saisonaler Produkten regionaler Erzeuger:innen auslebt. Eine Konzeptionsküche, ja, aber nicht verkopft, sondern einfach nur zum Genießen und Staunen. So steht neben Hummer mit Gurke, Passionsfrucht, Ölrettich und Olivenkraut oder Pluma vom Ibaiama Schwein mit Bohne, Aprikose und schwarzem Knoblauch auch Handfestes wie „Fish & Chips“ auf der Karte. Pâtissier Eric Ohlmann, ebenfalls aus dem Duke, kreiert zwischen Säure und Süße, zwischen crispy und creamy ausbalancierte Desserts. Die Weine: eine feine Selektion aus Italien, Frankreich und Deutschland. So gut war das Essen im Sawito.

  • Sawito Spandauer Straße 14, 14612 Falkensee, S-Bhf. Rathaus Spandau (7,5 km), Di–Sa ab 18 Uhr, Küche bis 21 Uhr, Tel. 03322/121 85 66, online

Ausflugslokal im Havelland: Restaurant Seeterrassen im Landgut Stober

Restaurants im Landkreis Havelland: Restaurant Seeterrassen im Landgut Stober
Die Seeterrasse gibt dem Restaurant des Landgut Stober seinen Namen. Foto: Landgut Stober

Das ehemalige Landgut der Familie Borsig beherbergt heute ein bio-zertifiziertes Hotel und eine regional grundierte Küche, die, zumal für ein Projekt dieser Größe, mindestens ordentlich zu nennen ist.

  • Restaurant Seeterrassen (im Landgut Stober) Behnitzer Dorfstraße 27–31, 14641 Nauen, OT Groß Behnitz, Bhf. Nauen (12 km), Do–So 12–21 Uhr, Tel. 03329/20 80 60, online

Ausflugsgastronomie und Manufakturenmarkt in Karls Erlebnis-Dorf Elstal

Das Karls Erlebnis-Dorf Elstal hat gastronomisch viel zu bieten.
Karls Erlebnis-Dorf Elstal beherbergt Burger-Zirkus, Pfannkuchen-Schmiede, Erdbeer-Waffelhaus und vieles mehr. Foto: Imago/Christian Grube

Karls Erlebnis-Hof ist, wie der Name schon sagt, ein Tausendsasser in puncto Unterhaltung und Amüsement für die ganze Familie. Weil wahrscheinlich die meisten die Erdbeer-Stände des großen brandenburgischen Hofs in Berlin kennen werden und vielleicht auch schon mal vor Ort im Havelland waren, und dort die hauseigene Ware eingekauft haben, ist er uns eine Erwähnung wert. Reife rote Beeren vom Beet wandern hier direkt in den Mund. Aber das Gelände lockt auch über die Erdbeersaison hinaus mit einem Unterhaltungspark samt Plansche, Mini-Go-Karts und Kartoffelsack-Rutsche. An diesen Orten in und um Berlin gibt es die besten Erdbeeren.

  • Karls Erlebnis-Hof Elstal Zur Döberitzer Heide 1, 14641 Elstal, Bhf. Elstal (2,4 km), tgl. 8–19 Uhr, Tel. 03 82 02/40 50, online

___STEADY_PAYWALL___

Gut Essen im Landkreis Havelland: Gasthaus Pension Zur Fähre mit Biergarten an der Havel

Hier bietet man mit Schnitzel, Steak und Forelle Brandenburger Hausmannskost. Seit 1930 befindet sich das Haus in Familienbesitz. Es ist ein Treffpunkt an der Wasserstraße Berlin-Schwerin-Hamburg. Natürlich mit Biergarten direkt an der Havel gelegen.

  • Gasthaus Pension Zur Fähre Havelstraße 49/50, 16792 Zehdenick, OT Burgwall, Bhf. Zehdenick-Neuhof (6 km), März–Dezember Fr–So ab 11 Uhr, Tel. 03 30 80/602 44, online

Gut Schloss Golm am Ufer des Großen Zernsees

Gut Schloss Golm im Havelland
Das Gut Schloss Golm ist ein ehemaliges Kurhaus. Neu belebt mit Restaurant im Garten. Foto: Imago/Eventpress/Henry H. Herrmann

Wo sich einst Ufa-Stars von den Dreharbeiten erholten, geben sich heute Paare das Ja-Wort. Das Schlösschen am Ufer des Zernsees lockt mit stilvollen Innenräumen und einem Gartenrestaurant samt Badewiese.

  • Gut Schloss Golm Am Zernsee 1, 14476 Potsdam, OT Golm, Bhf. Golm (2,4 km), April–Oktober Fr–So 13–21 Uhr und nach Vereinbarung, Tel. 0172/301 05 66, online

Restaurants im Havelland: Birnenspezialitäten im Schloss Ribbeck

Das Schloss Ribbeck ist bekannt für Birnenspezialitäten.
Im historischen Ensemble Schloss Ribbeck im Havelland gibt’s Regionales und natürlich Birnenspezialitäten. Foto: Imago/Jürgen Ritter

1893 ließ Hans Georg von Ribbeck den Bau im neobarocken Stil errichten. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Anwesen als Altersheim genutzt und verfiel mit den Jahren. Nach der Wende wurde es saniert und beherbergt nun ein Fontanemuseum mit Restaurant. Den Birnbaum, den Theodor Fontane in seinem „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“ besungen hat, sucht man im Schlossgarten zwar vergebens. Dafür hat das gediegene Restaurant im Schloss diverse Birnenspezialitäten im Angebot wie die mit Spinat, Bacon und Käse gefüllte Birne. Und ein historisches Ensemble, das trotz gelegentlicher Menschenansammlungen (Tagungen, Hochzeiten, die üblichen Themen) ein gutes Gefühl über das Leben des Landadels im späten Kaiserreich vermittelt.

  • Schloss Ribbeck Theodor-Fontane-Straße 10, 14641 Nauen, OT Ribbeck, Bhf. Nauen (10 km), Schloss Mi–So 11–17 Uhr, Restaurant Mi–So 11–17 Uhr, Museum und Shop Mi–So 11–17 Uhr, Tel. 03 32 37/859 00, online 

Radikal raffinierte Landküche im Landgut Schönwalde

Das Landgut Schönwalde mit Restaurant, Gästehaus und Reitakademie bietet eine raffinierte Landküche mit Produkten aus eigenem Garten und der Umgebung. Zimmer und Apartments sowie geführte Ausritte und Gastboxen für Wanderreiter.

  • Landgut Schönwalde Dorfstraße 31, 14621 Schönwalde-Glien, Bhf. Falkensee (8 km), Fr 16–20 Uhr, Sa+So, Feiertage 12–20 Uhr, Tel. 030/65 21 79 89, online

Mehr zum Thema

Nicht eure Gegend? Probiert euer Glück in diesen guten Restaurants im Landkreis Oder-Spree. Oder lest unseren Genuss-Guide mit den besten Restaurants in der Uckermark. Auch Restaurants und Cafés im Landkreis Prignitz laden zum Verweilen. Gut essen in Oberhavel könnt ihr in diesen Cafés und Restaurants im Landkreis. In diesen Berliner Restaurants am Wasser fühlen wir uns fast wie am Strand. Und auf den schönsten Rooftop-Bars in Berlin gibt es kühle Drinks – mit Umdrehungen. Diese Berliner Cafés bieten schöne Plätze draußen. Noch mehr Tipps für Genuss liefert euch unsere Food-Rubrik.

Mit der Berlin Food App von tipBerlin ist das passende Restaurant schnell gefunden. Download unter https://www.tip-berlin.de/berlin-food-app-restaurants-tip-berlin/

Ihr wollt auswärts essen, aber wisst nicht, was und wo? Dann holt euch News und Tipps in der Berlin Food App von tipBerlin und findet immer das passende Restaurant.

Folgt unserem Instagramaccount @tipberlin_food!

Tip Berlin - Support your local Stadtmagazin