Berlins Beste

Kuchen und Torten in Berlin: 12 Orte, die euch den Tag versüßen

Ein Stück Cheesecake oder lieber eine raffinierte Torte zum Kaffee? In Berlin gibt es vom Blechkuchen bis zur Sahnetorte alles für den Genuss. Wir haben 12 süße Orte für euch: Konditoreien, Patisserien, Cafés und Manufakturen, die euch den besten Kuchen in Berlin und die feinsten Torten der Stadt servieren.


Pâtisserie zum Träumen bei Jubel

Patisserie zum Träumen bei Jubel
Patisserieglück. Foto: Caroline Prange Photographie

Früher war hier mal eine Metzgerei, heute zaubern Kai Michels und Lucie Friedrichs filigrane Tartelettes, Cupcakes und Törtchen, die sogar noch besser schmecken als sie aussehen. Vor Ort gibt es zu den kleinen Kunstwerken einen sehr guten Kaffee.

  • Jubel – feine pâtisserie, Hufelandstraße 10, Prenzlauer Berg, Di–Fr 11–19 Uhr, Sa+So 11–18 Uhr, 030/55 21 61 50, www.jubel.berlin

Aufregende Kuchenkreationen bei Martin’s Place

Traumhaft: Torte bei Martin's Place, bester Kuchen in Berlin
Traumhaft: Torte bei Martin’s Place. Foto: Martin’s Place

In Israel hat er das Patisserie-Handwerk gelernt, im Sacher in Wien hat er auch schon gearbeitet: Joseph Martins Torten sind kleine Kunstwerke. Vor drei Jahren eröffnete er als Familienunternehmen seine Kuchenmanufaktur in Neukölln.

Frische Zutaten, traditionelles Handwerk und Freude am Experimentieren lautet seine Philosophie die zu ausgefallenen Kreationen wie Limettencrème-Tarte oder Mohn-Birne mit französischer Schokolade führt. Typisch israelisch: Sesamtorte mit Pistazien.

  • Martin’s Place, Pannierstraße 29, Neukölln, Mi–Fr 11–18 Uhr, Sa+So 12–18 Uhr, 030/288 79 17 9, www.martinsplace.de

Unwirklich schöne Torten, Kuchen und Kekse bei Dilekerei

Die aufregendste Konditorei Berlins: Dilek Topkara und ihre Kuchen in Berlin
Die aufregendste Konditorei Berlins: Dilek Topkara. Foto: Melek Özdemir

Kekse mit zarten Malereien, Torten wie aus dem Bilderbuch: Dilek Topkaras Kreationen sind nun wirklich fast zu schön, um aufgegessen zu werden. Fast. Denn es wäre zu schade, diese mehrstöckigen, saftigen Sahnetorten mit frischen Beeren, die kleinen Törtchen mit Früchten oder Nüssen und natürlich diese geradezu kunstvoll gestalteten Kekse nicht zu probieren.

Topkara ist eigentlich Lebensmitteltechnologin und hat bei einem Forschungsaufenthalt in England die Liebe zur Praxis, genauer gesagt zur gehobenen Tortenkunst, entdeckt. Was für ein Glücksfall das für Berlin ist, kann man jedes Wochenende im Café neben der Backstube nachschmecken.


Konditorei Buchwald: Eine Berliner Institution

Eine Institution in Berlin: die Baumkuchen der Konditorei Buchwald
Eine Institution in Berlin: die Baumkuchen der Konditorei Buchwald. Foto: Dana Stenner/Konditorei Buchwald

Das Rezept ist ein Familiengeheimnis, das Konditormeisterin Andrea Tönges in der fünften Generation hütet. Es gibt Baumkuchen nach Cottbusser Art mit viel Marzipan – die Baumkuchen-Bäckerei wurde 1852 in Cottbus gegründet –, traditionellen Baumkuchen mit Zuckerguss und dunklen mit Kuvertüre. Insgesamt umfasst das Angebot dieser Berliner Institution weit über 60 Torten und Kuchen.


Die besten Cheesecakes im Five Elephant

Cheesecake-Himmel bei Five Elephant in Kreuzberg, der beste Käse-Kuchen in Berlin
Cheesecake-Himmel bei Five Elephant in Kreuzberg. Foto: Thomas Meyer/Ostkreuz

In der Reihe Berliner Kaffeeröstereien ist Five Elephants ja schon so etwas wie eine alte Häsin. Doch der wirklich sehr gute Kaffee verblasst glatt zur Nebensache, wenn man den fantastischen New York Cheesecake kostet. Natürlich gibt’s den sowohl in der Rösterei in der Reichenberger Straße, wie auch in der Filiale in Mitte.

  • Five Elephant, Reichenberger Straße 101, Kreuzberg, Mo-Fr 8.30-19 Uhr, Sa+So 10-19 Uhr, 030/96 08 15 27
  • Five Elephant Mitte, Alte Schönhauser Straße 13/14, Mitte, Mo–Fr 8–19 Uhr, Sa 10–19 Uhr, So. 10–18 Uhr, 030/284 84 32 0, www.fiveelephant.com

Große Auswahl bei Kuchenrausch

Mit einem Repertoire von rund 20 Sorten gehört das Friedrichshainer Kaffeehaus Kuchenrausch zu „den“ Käsekuchen-Adressen Berlins. Gebacken wird etwa „Käse mit Mohn, mit Blaubeeren, mit Himbeeren, mit Roter Grütze“, zählt Konditor Mario Kracht seine süßen Kreationen auf, die er zusammen mit Konditorin Jennifer Rückwardt bäckt.

Täglich werden etwa 15 Kuchen und Torten angeboten, darunter vier bis fünf Käsekuchen und Klassiker wie Haselnuss-Karamell-Torte. Zu Halloween gibt es Schoko-Kürbis-Kuchen und Kürbismuffins.


Käsekuchen in all seinen Variationen bei Princess Cheesecake

Foto: Katy Otto

Raffinierte Kuchen, Torten und kleine Speisen in Bio-Qualität gibt es in dem modernen, schön eingerichtetem hellen Café. Hier im Princess Cheesecake ist Conny Suhr die Käsekuchen-Prinzessin. Seit 2011 bietet sie New York Cheesecake und Rheinischen Käsekuchen an. Zwei Torten aus zwei Welten, die der ehrliche, dezent säuerliche Quark aus dem Ökodorf Brodowin eint.

  • Princess Cheesecake, Tucholskystraße 37, Mitte, tgl. 10–20 Uhr, 030/28 09 27 60
  • Princess Cheesecake Charlottenburg, Knesebeckstraße 32, Charlottenburg, Y, 030/88 62 58 70, www.princess-cheesecake.de

Tartes und Schokoladen bei Olivia

Foto: Olivia – Tartes & Schokoladen

Einrichtung und Kuchen ähneln sich doch ziemlich stark. Süß, süß, süß! Verschnörkelte Tische und Stühle warten auf das Kiezpublikum und Liebhaber französischer Konditoreien. Tartes in unzähligen Variationen backt die Besitzerin Olivia Kaufmann selbst und erweitert ihr Angebot immer wieder um allerlei kleinere Köstlichkeiten, die man einfach mal gesehen haben sollte.

  • Olivia, Wühlischstraße 30, Friedrichshain, Mo–Sa 12–19 Uhr, So 13–18 Uhr,030/60 50 03 68, www.olivia-berlin.de

Französisches Lebensgefühl bei Salon Sucré

Foto: Betty Myller

Backkunst, die man sonst nur in Frankreich findet: Der französische Patissier Eric Muller backt allerfeinste Croissants, Tartes, Quiches, Eclairs, Canelés bordelais und Mille-Feuilles – jeden Tag frisch und umwerfend gut. Von seinen Brioches sagt man, sie seien die besten Berlins.

  • Salon Sucré, Görlitzer Straße 32A, Kreuzberg, Sa+So 10–17 Uhr, www.salonsucre.de

Wo Berlin bei sich ist: Café Einstein Stammhaus

Foto: Anna Blancke

Die Mutter aller Einstein-Cafés ist zugleich das schönste und gepflegteste Wiener Kaffeehaus der Stadt. Das Einstein-Stammhaus bietet alles von der Melange über Vierspänner bis zum Wiener Schnitzel. Dazu natürlich eine breite Auswahl an Torten, Kuchen und den berühmten Apfelstrudel. Hier ist man gerne, umgeben vom Profi-Service-Personal mit weißen Schürzen, immer mal wieder Prominenz und dem ruhigen, großen Garten hinter der Villa.

  • Café Einstein Stammhaus, Kurfürstenstraße 58, Tiergarten, tgl. 8–24 Uhr, Küche bis 23 Uhr, 030/263 91 90, www.cafeeinstein.com

Veganerglück im Café Neun Drei

View this post on Instagram

🌺 blueberry yogurt cake 🌺 . . . . cakes by @rustcakes 🍰 #homemade #cafeneundrei #berlinmitte #hackeschermarkt #veganbaking #instabaking #instadaily #instacake #instafood #berlinstagram #welovewhatwedo #monbijouplatz #berlin #berlinvegan #cakesofinstagram #berlincafe #baristagram #veganfoodie #foodiegram #berlinfoodie // werbung wegen verlinkung

A post shared by cafe neundrei (@cafeneundrei) on

Veganer aufgepasst: die Kreationen des Café Neun Drei in Mitte sehen aus wie gemalt – und sind alle vegan! Veganer Kuchen in Berlin zum Träumen…

  • Café Neun Drei, Monbijouplatz 2, Mitte, Mo-Fr 9-17 Uhr, Sa 10-17 Uhr, www.neundrei.com

Von Blechkuchen bis Sahnetorte bei Der Kuchenladen

Ein Laden, der glücklich machen soll: der Charlottenburger Kuchenladen hat Torten und Kuchen aus aller Welt im Angebot. Täglich warten etwa 30 Neukreationen und Klassiker von Blechkuchen bis Tarte, von Sahnetorte bis Cupcake und Obstkuchen auf Naschkatzen.

  • Der Kuchenladen, Kantstraße 138, Charlottenburg, Di-So 10-20 Uhr, Mo 12-20 Uhr, 030/3101 8424, www.derkuchenladen.de

Mehr Berliner Genusskultur:

Doch lieber einen kleinen Snack auf die Hand mitnehmen? Wir haben die besten Imbisse in Berlin gesammelt. Oder selbst kochen? Hier sind Delikatessenläden in Berlin mit feinen Zutaten für die Speisekammer. Lust auf Dim Sum? Es gibt großartige Chinesische Restaurants in Berlin!

Folgt unserem Instagramkanal @tipberlin_food!

Mehr über Cookies erfahren