Erholung

Wellness in Berlin: Die besten Spas und Thermen zum Entspannen

Ein ausgiebiger Wellnesstag in Berlin bedeutet, den Großstadtstress und den Alltag mit seinen Verpflichtungen einmal ganz und gar hinter sich zu lassen. Ein paar Stunden im Whirl- oder Swimmingpool, in der Sauna oder auf der Massagebank können wahre Wunder bewirken. Wir stellen euch die besten Wellness-Adressen in Berlin vor.


Balinesisch baden im schönen Vabali Spa Berlin

Wellness in Berlin Die große Anlage und die Aufmachung des Vabali Spas Berlin beeindrucken. Hier ist Erholung garantiert.
Die große Anlage und die Aufmachung des Vabali Spas Berlin beeindrucken. Hier ist Erholung garantiert. Foto: Vabali Spa Berlin

Der Wellness-Tempel nahe dem Hauptbahnhof wird dem Hype gerecht. Das Vabali Spa mutet im Stil eines balinesischen Dorfes an. Zwischen Bambushecken und asiatischen Holzbauten kann man in zwei verschiedenen Pools, Warmwasserbecken und zehn verschiedenen Saunen entspannen. Wer zum Feierabend oder am Wochenende müde Arme und Beine hat, kann diese auf einem Wasserbett ablegen oder eine der zahlreichen Massagen buchen. Im Restaurant des Spas kann man einen entspannenden Tag mit gesunder, asiatischer Kost und ausklingen lassen.

  • Vabali Spa Berlin Seydlitzstraße 6, Moabit, tgl. 9-0 Uhr, Tageskarte von Mo-Fr 39,50 Euro, am Wochenende und an Feiertagen 42,50 Euro, Tel. 030/9114860, www.vabali.de

Luxus und Ruhe genießen im Guerlain Spa des Hotels Waldorf Astoria

Wellness in Berlin Das Guerlain Spa im Waldorf Astoria bietet Luxus pur – auch für Nicht-Hotelgäste.
Das Guerlain Spa im Waldorf Astoria bietet Luxus pur – auch für Nicht-Hotelgäste. Foto: Imago/Reimann

Das Spa des Berliner Luxushotels Waldorf Astoria ist auch für Nicht-Hotelgäste nutzbar und wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Es bietet einen Swimmingpool, einen Whirlpool, eine finnische Sauna, ein Dampfbad und eine horizontale Regendusche. Zusätzlich können Körperbehandlungen und Massagen gebucht werden. Wer frisch gebadet und entspannt ist, kann sich in dem stilvollen Ambiente noch einer pflegenden Pediküre unterziehen und sich schminken lassen für das Abendessen im hoteleigenen Restaurant Roca.


Die Fitness-Kette Holmes Place bietet schöne Spa-Angebote an sieben Berliner Standorten

Wellness in Berlin Der Fitness-Club Holmes Place bietet seinen Mitglieder:innen in jedem Studio Wellness-Möglichkeiten.
Der Fitness-Club Holmes Place bietet seinen Mitglieder:innen in jedem Studio Wellness-Möglichkeiten. Foto: Unsplash/Stone

Die Fitness-Kette Holmes Place betreibt sieben Studios in Berlin. Jedes bietet Mitgliedern ein umfassendes Spa-Angebot, das sich sehen lassen kann. Je nach Standort stehen gepflegte Saunen, Swimmingpools, Whirlpools und Körperbehandlungen wie Massagen, Gesichtsbehandlungen und Haarentfernungen zur Verfügung. Das Gute: Als Mitglied von Holmes Place kann man den Spabereich von jeder der sieben Berliner Einrichtungen nutzen, sofern man in die regionale Mitgliedschaft investiert. Wer eine Club-gebundene Mitgliedschaft abschließen möchte, informiert sich vorher am besten über die Wellness-Ausstattung der jeweiligen Holmes-Place-Fililale .

  • Holmes Place Wellness & Spa
    Gabriele-Tergit-Promenade 17 a-d, Kreuzberg, Mo-Do 6.30-23 Uhr, Fr 6.30-22 Uhr, Sa+So 9-21 Uhr, Tel. 030/8140030
    Friedrichstraße 68, Mitte, Mo-Do 6.30-23 Uhr, Fr 6.30-22 Uhr, Sa+So 8-22 Uhr, Tel. 030/20624949
    Hirschberger Straße 3, Friedrichshain, Mo-Fr 6.30-23 Uhr, Sa+So 9-21 Uhr, Tel. 030/557797900
    Schildhornstraße 1, Steglitz, Mo-Fr 7-22 Uhr, Sa+So 9-21 Uhr, Tel. 030/37442490
    Wilmersdorfer Straße 38, Charlottenburg, Mo-Fr 7-22 Uhr, Sa+So 9-21 Uhr, Tel. 030/34508250
    Hasenheide 109, Neukölln, Mo-Fr 6.30-23 Uhr, Sa+So 8-22 Uhr, Tel. 030/62725800
    21-Tage-Mitgliedschaft 89,90 Euro mtl.
    www.holmesplace.de

Klassisch wellnessen im Liquidrom

Kreuzberger Klassiker: Das Liquidrom bietet ein schönes Kuppelbecken mit Unterwassermusik, einen japanisch inspirierten Außenbereich und entspannende Saunen. Foto: Imago/Schleser

Im Liquidrom im Herzen von Kreuzberg kann man in verschiedenen Becken entspannen und das persönliche Wohlbefinden durch einen Besuch in einer der vier Saunen steigern. Besonders schön ist die Atmosphäre im Salzwasserbecken der großen Kuppelhalle. Am besten, man legt sich auf den Rücken, lässt sich über die Wasseroberfläche treiben und lauscht der sanften Unterwasser-Musik. Bei schönem Wetter lockt im japanisch inspirierten Außenbereich des Liquidroms der wohltuende Heißwasser-Onsenpool. An der Bar des Spas kann man sich gesunde Kleinigkeiten, einen Smoothie oder auch ein Glas Champagner genehmigen.

  • Liquidrom Möckernstraße 10, Kreuzberg, tgl. 9-0 Uhr, Therme für 2 Std. 20 Euro, am Wochenende, an Feiertagen und in den Weihnachts- und Winterferien + 2,50 Euro (Online-Eintrittsreservierung wird empfohlen), Tel. 030/258007820, www.liquidrom-berlin.de

Massagen buchen und saunieren im schicken Ono Spa

Wellness in Berlin Spa-Anlage mit Auszeichnung: Das Ono Spa in der 11. Etage des Mandala Hotels lässt keine Wellness-Wünsche offen.
Spa-Anlage mit Auszeichnung: Das Ono Spa in der elften Etage des Mandala Hotels lässt kaum Wellness-Wünsche offen. Foto: Sascha Polzin

In der elften Etage des Mandala Hotels wartet eine der luxuriösesten Spa-Anlagen Berlins, wenn nicht ganz Deutschlands. Nicht umsonst bekam das Ono Spa im Herbst 2020 eine Auszeichnung in der Kategorie „Bestes City-Spa Deutschlands“ verliehen. Im modernen Ambiente kann man hier nicht nur die abwechslungsreiche Saunalandschaft genießen, sondern auch seinen Körper in der Fitness-Lounge in Form bringen und anschließend auf der schönen Terrasse einen gigantischen Ausblick über den Tiergarten genießen. Im Außenbereich des Spas kann man zudem einen 25-Meter-langen Fußreflexzonenrundgang machen. Unterschiedlich geformte Keramiksteine stimulieren dabei den ganzen Körper und sorgen für Entspannung und Entgiftung. Wer richtig ausspannen will, bucht noch eine Massage oben drauf.

  • Ono Spa Potsdamer Straße 3, Tiergarten, Eröffnung am 17. September 2021, Mo-Do 17-21 Uhr, Fr+Sa 11-20 Uhr, So 11-18 Uhr, Day-Spa für 2 Std. 38 Euro (Online-Buchung erforderlich), Tel. 030/590051100, www.onospa.de

Körperlich und spirituell abschalten im edlen De Rome Spa

Wellness in Berlin Das schöne, private De Rome Spa im Hotel de Rome am Bebelplatz erinnert vom Stil an eine römische Therme.
Das schöne, private De Rome Spa im Hotel de Rome am Bebelplatz erinnert vom Stil an eine römische Therme. Foto: Imago/Pemax

Auch als Nicht-Hotelgast kann man das edle Spa des Hotel de Rome nutzen. Dieses verfügt über einen zwanzig Meter langen Indoor-Pool, eine finnische Sauna und einen Fitness-Bereich. Wer es richtig gut mit sich meint, bucht ein Gesichtspeeling mit Vitamin C und Papaya oder eine andere wohltuende Körperbehandlung dazu. Angesichts des gemütlichen und eleganten Spas, das durch Säulen und goldene Ornamente besticht, ist es nicht schwer, sich vorzustellen, dass in diesem Kellergewölbe einst Juwelen aufbewahrt wurden. Die monatliche Mitgliedschaft für das private, schöne Spa ist zwar etwas kostspieliger, aber definitiv lohnenswert.

  • De Rome Spa Behrenstraße 37, Mitte, Mo-Fr 7-21 Uhr, Sa+So 8-20 Uhr, Tageskarte 45 Euro, Tel. 030/46060 91160, www.roccofortehotels.com

Saunieren für die Seele im Saunarivm

Sauna in Berlin Im Saunarivm in Pankow steht ein Wellness-Tag ganz im Zeichen des Saunierens. Im Anschluss kann man sich mit einer Massage verwöhnen lassen.
Im Saunarivm in Pankow steht ein Wellness-Tag ganz im Zeichen des Saunierens. Im Anschluss kann man sich mit einer Massage verwöhnen lassen. Foto: Imago/Panthermedia

Im schönen Saunarivm in Pankow steht alles im Zeichen des zünftigen Saunierens. Zum Schwitzen und Durchatmen laden hier die finnische Sauna, das römische Sole-Dampfbad und das angenehm warme Tepidarium ein. Im großzügigen Saunagarten kann man sich im Tauchbecken abkühlen. Nach einigen entspannten Stunden lässt man den Wellness-Tag dann am besten im Wintergarten bei Essen und Trinken ausklingen oder gönnt sich eine Fußreflexzonen- oder Hot-Stone-Massage.

  • Saunarivm Breite Straße 22b, Pankow, tgl. 14-23, Sauna für 3 Std. 18,50 Euro, Tel. 030/49760714, www.saunarivm.de

Stress abbauen im Sultan Hamam

Wellness in Berlin Im Sultan Hamam in Berlin-Schöneberg wird orientalische Badekultur gelebt.
Im Sultan Hamam in Schöneberg wird orientalische Badekultur gelebt. Foto: Sultan Hamam Berlin/Ferhat Topal Photography

Das Sultan Hamam in Schöneberg wurde bereits vor rund zwanzig Jahren eröffnet. Die arabische Badekultur ergänzt die westeuropäische Wellness-Kultur auf eine schöne Weise. In der Tradition des orientalischen Dampfbads vereinen sich im Sultan Hamam Entspannung und Reinigung. Im Angebot sind außerdem Massagen und Treatments, wie etwa Peelings.

  • Sultan Hamam Bülowstraße 56-57, Schöneberg, Damen & Herren Mi 11-22 Uhr, nur Damen Di, Do, Fr, So 11-22 Uhr, Sa 10-22 Uhr, nur Herren Mo 14-22 Uhr, Eintritt für 3 Std. 19 Euro, Tel. 030/21753375, www.sultanhamamberlin.de

Ausgiebig ausspannen im David Lloyd Meridian Spa & Fitness in Spandau

Wellness in Berlin Das Fitness- und Spa-Studio in Spandau bietet auch eine breite Auswahl an Massagen an.
Das Fitness- und Spa-Studio in Spandau bietet auch eine breite Auswahl an Massagen an. Foto: Meridian Spa & Fitness

Ein Wellnesstag kann einen Kurzurlaub ersetzen. Dafür startet man im Day Spa des David Lloyd Meridian Spa & Fitness mit einem Dampfbad. Durch die hohe Luftfeuchtigkeit schwitzt der Körper dort nicht so extrem wie in einer Trockensauna. Anschließend kann man im orientalischen Ruheraum dösen, die schöne Außensauna auf der Dachterrasse nutzen, im großen Innenpool ein paar Bahnen ziehen oder in einem der drei Whirlpools die Zeit vergessen. In der Klosterstraße laufen zwar Umbauarbeiten – der Fitness- und der Spabereich werden erweitert und noch exklusiver gestaltet. Die Spa-Angebote können in dieser Zeit aber ohne größere Einschränkungen genutzt werden.

  • Meridian Spa & Fitness Klosterstraße 3, Spandau, Mo-Do 7-23 Uhr, Fr 9-23 Uhr, Sa+So 9-22 Uhr, Tageskarte ab 35 Euro, Tel. 040/658913000, www.meridianspa.de

Auszeit mit Ausblick: Im Club Olympus Spa & Fitness des Grand Hyatt

Wellness in Berlin Über den Dächern von Berlin: Der Olympus Spa & Fitness Club am Potsdamer Platz bietet ein schönes Wellness-Erlebnis.
Über den Dächern von Berlin: Der Olympus Spa & Fitness Club am Potsdamer Platz bietet ein schönes Wellness-Erlebnis. Foto: Grand Hyatt Berlin

Der Olympus Spa & Fitness Club ist eine weitere Wellness-Institution eines Berliner Hotels, die in diese Liste gehört. Das Spa befindet sich im obersten Stock des Grand Hyatt Hotels am Potsdamer Platz und bietet einen schönen Blick über Berlin. Die Gäste können am großen Innenpool, im Whirlpool, in der finnischen Sauna, im türkischen Dampfbad und im Solarium entspannen. Bei schönem Wetter kann man auf der 250 Quadratmeter großen Dachterrasse, die mit Kunstrasen bezogen ist, die Sonne genießen. Kosmetische Behandlungen und fernöstliche Entspannungsrituale runden das Angebot des Olympus Spa & Fitness Club ab.


Frauen entspannen im Hamam in der Schokoladenfabrik

Sauna Berlin Im Hamam in der Kreuzberger Schokoladenfabrik sind Frauen ganz unter sich.
Im Hamam in der Kreuzberger Schokoladenfabrik sind Frauen ganz unter sich. Foto: Imago/Steinert

1988 wurde das Hamam im Frauenzentrum in der Schokoladenfabrik als erstes Hamam Deutschlands eröffnet. In der Mariannenstraße in Kreuzberg schwitzen und plaudern Frauen ganz unter sich. Hamam-Tücher und Bademäntel kann man sich bequem vor Ort leihen. Das Angebot des Frauen-Hamams wird durch Schaummassagen, Mani- und Pediküre sowie Gesichstsverwöhnbehandlungen abgerundet.

  • Hamam – Das türkische Bad für Frauen Mariannenstraße 6, Kreuzberg, Di-Fr 12-22 Uhr, Sa 15-21 Uhr, Hamambesuch für 3 Std. 49 Euro, 030/6151464, www.hamamberlin.de

Lässig relaxen im Cowshed Spa des Soho House

Wellness Berlin Im Wellness-Bereich des Soho House können sich auch Nicht-Mitglieder eine entspannte Auszeit gönnen.
Im Wellness-Bereich des Soho House können sich auch Nicht-Mitglieder eine entspannte Auszeit gönnen. Foto: Soho House Berlin

Betont lässig und zugleich exklusiv präsentiert sich das Spa im Berliner Soho House am Rosa-Luxemburg-Platz. Auch Nicht-Mitglieder:innen können die Sauna, das Dampfbad und das hauseigene Hamam buchen oder sich eine der guten Mani- und Pediküren buchen, für die das Cowshed stadtbekannt ist. Auch sehr empfehlenswert: Die entspannenden Körperbehandlungen, die Facial Treatments, Massagen und Waxing-Angebote.

  • Cowshed Spa im Soho House Torstraße 1, Prenzlauer Berg, Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa+So 10-18 Uhr (Nur auf Anfrage/mitTermin), Tel. 030/405044130, www.cowshed.com/spa/berlin

Noch mehr Wellness-Tipps für Berlin

Unsere Artikel zu Wellness in Berlin findet ihr hier. Das sind die besten Saunaadressen Berlins. Berlin ist eine Yogastadt: Wir kennen die schönsten Studios und die besten Klassen. Und für die extra Portion Ich-Zeit: Diese Berliner Kosmetikstudios verwöhnen euch von Kopf bis Fuß.

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad