Filme unter freiem Himmel

Berliner Freiluftkinos

In keiner anderen Stadt gibt es mehr Freiluftkinos als in Berlin. In fast allen Bezirken kann man sich Filme unter freiem Himmel anschauen. Die Open-Air-Saison beginnt im Mai und geht bis zum Herbst

Freiluftkino Friedrichshain

Im Sommer ins normale Kino gehen ist manchmal kein Spaß. Die Sonne scheint, die Luft is lau, am liebsten wäre man im Freibad oder am See. Die perfekte Alternative dazu lautet Freiluftkino. Hier lassen sich Kinospaß und Sommerwetter kombinieren. Die meisten Veranstalter überzeugen mit einem Programm aus aktuellen Arthaus-Produktionen, Klassikern und preisgekrönten Festivalfilmen der letzten Jahre. So lassen sich Lieblingsfilme noch einmal in besonderer Stimmung genießen oder man holt Versäumtes nach.

Für jeden ist etwas dabei. Im Freiluftkino Friedrichshain kann man in gemütlicher Parkatmosphäre ein cineastisches Picknick veranstalten. Immer wieder gibt es dort auch spezielle Vorführungen, Gespräche mit Regisseuren, Kinderkino und Feste. Im Pompeji – Freiluftkino am Ostkreuz herrscht hingegen eine alternative Partyatmosphäre. Klassiker wie das Freiluftkino Rehberge und das Freiluftkino Hasenheide sollte man mindestens einmal während des Sommers aufsuchen. Immer wieder werden auch kurzzeitig Filme an besonderen Orten in der Stadt gezeigt, etwa bei den UFA Filmnächten.

Hier geht es zum Programm aller Freiluftkinos in Berlin

Die Freiluftkinos in Berlin

Freiluftkino Friedrichshagen

Freiluftkino Insel im Cassiopeia

Pompeji – Freiluftkino am Ostkreuz

Radio EINS-Freiluftkino Friedrichshain

Freiluftkino Hasenheide

Freiluftkino Kreuzberg

Sommerkino Kulturforum am Potsdamer Platz

Openair Kino Spandau

Freiluftkino Rehberge

Freilichtbühne am Weißen See

Open Air Kino im Stone Brewing Berlin

Open Air Kino Mitte

Kommentiere diesen Beitrag

Kommentiere diesen Beitrag

[fbcomments]