• Stadtleben
  • Berlin im Februar 2024: 12 Highlights des Monats, die wir nicht verpassen wollen

Kultur

Berlin im Februar 2024: 12 Highlights des Monats, die wir nicht verpassen wollen

Was ist im Februar 2024 in Berlin los? Jede Menge! Daher von uns in aller Kürze: 12 Höhepunkte des Monats, die wir auf gar keinen Fall verpassen wollen, zeigen wir euch hier – von einer beeindruckenden Installation über, na klar, die Berlinale bis zu Theater und Konzerten.

Das Kraftwerk Berlin wartet mit einer neuen Installation auf. „Vektor“, so der Titel, ist eins der Highlights in Berlin im Februar. Foto: Kraftwerk Berlin Vektor
Das Kraftwerk Berlin wartet mit einer neuen Installation auf. „Vektor“, so der Titel, ist eins der Highlights in Berlin im Februar. Foto: Kraftwerk Berlin Vektor

___STEADY_PAYWALL___

  • Black History Month Wie Schwarze Menschen Geschichte schrieben, kann man auf vielen Veranstaltungen im Februar erfahren. Ein Highlight: die Josephine-Baker-Ausstellung in der Neuen Nationalgalerie. Mehr Infos hier, und was noch wichtig ist im Black History Month, haben wir hier aufgeschrieben.
  • CTM Festival (noch bis 5.2.) Das Festival bietet eine Bühne für abenteuerlustige Musik, der diesjährige Fokus liegt auf progressiven Acts aus Irland. Hier erfahrt ihr mehr.
  • Restaurant Ei im Eierhäuschen (ab 1.2.) Die Rückkehr einer Ausflugsikone – das Restaurant im Plänterwald begeistert mit wunderschönem Gastraum und regional-saisonaler Wirtshausküche. Mehr erfahrt ihr auf Instagram. Und wenn ihr vorbeischauen möchtet: Unser Weinmahleins im Februar findet dort statt.
  • Vektor (ab 1.2.) Die Ausstellung im Kraftwerk Berlin sei die bisher persönlichste, lässt der Berliner Künstler Christopher Bauder uns wissen. Was euch bei „Vektor“ erwartet, lest ihr hier.
  • Fashion Week (5.–8.2.) Das wichtigste Mode-Event der Hauptstadt zieht uns in seinen Bann, zur Website geht’s hier. Und rundherum öffnen Ateliers und Studios für alle. Über die vom Fashion Council Germany erdachte Aktionswoche „Studio2Retail“ gibt’s hier Infos.
  • Schall & Rausch (9.–18.2.) Musiktheater, aber bitte experimentell, aufregend und neu: Das Festival bringt das Areal rund ums Kindl-Zentrum in Neukölln zum Klingen. Mehr dazu hier.
  • Berlinale (15.2.–24.2.) Schon zum 74. Mal feiern wir Filmkunst in allen Facetten. Das Festival ist einer der Höhepunkte des Februars, und was ihr über die Berlinale wissen müsst, steht in unserer Rubrik zu den Filmfestspielen. Wir sehen uns im Kino! Vielleicht ja bei einem dieser Filme im Berlinale-Wettbewerb 2024. Oder hier: 15 Berlinale-Filmtipps aus den anderen Sektionen.
  • Hund Wolf Schakal (Premiere: 10.2.) Behzad Karim Khani hat Kreuzberg Adieu gesagt und mit „Hund Wolf Schakal“ einen Bestseller geschrieben. Den bringt Regisseur Nurkan Erpulat nun auf die Bühne des Maxim Gorki Theaters. Mehr dazu hier.
  • Beirut (15.,16. und 17.2.) Der US-Indiefolk-Tausendsassa präsentiert sein neues Album: Zach Cordon alias Beirut spielt an drei Abenden im Tempodrom. Zur Website.
  • eat Berlin (ab 22.2.) Die Foodwoche bezeichnet sich als Berlins Feinschmeckerfestival. Im Februar geht es los, und was euch bis März erwartet, steht hier auf der Website.
  • ISTAF Indoor (23.2.) Der Februar wird sportlich in Berlin. Das liegt an der Hallenhockey-EM der Frauen – und an den Weltklasse-Leichtathlet:innen, denen ihr im Rahmen von ISTAF Indoor in der Mercedes-Benz Arena zujubeln könnt. Zur Website.
  • Kyiv-Biennale Perenniale (24.2.–1.4.) Ukrainische Kunstschaffende „arbeiten an der Schnittstelle von Kunst, Investigativjournalismus, Dokumentation und Forensik“, so Vasyl Cherepanyn. Er ist einer der Mitbegründer des Visual Culture Research Center, das seit 2017 die Kyiv-Biennale organisiert. Die fünfte Ausgabe wird jetzt in Berlin als Perenniale fortgeführt. Auf Instagram erfahrt ihr mehr.

Mehr Berlin

Alles, was im Februar wichtig ist, erfahrt ihr natürlich im gedruckten Magazin. Den aktuellen tipBerlin könnt ihr im Shop bestellen oder direkt ein Abo abschließen.

Neues aus dem Food-Bereich: Restaurants, Bars und Co. – die besten Neueröffnungen im Februar. Der Sound der Stadt: Alles über Konzerte in Berlin gibt’s hier. Was läuft wann? Hier ist das aktuelle Kinoprogramm für Berlin. Was tut sich in den kleinen und großen Häusern? Schaut doch in unserer Theater-Rubrik vorbei. Wenn ihr wissen wollt, welche Ausstellungen sich in Berlin lohnen, gibt es hier Tipps. Die Kulturstadt Berlin erleben: Kulturtipps heute, von Konzert über Lesung bis Theater und Ausstellung. Immer informiert: Das sind die Tagestipps für Berlin mit Highlights aus allen Rubriken. Mehr von uns: Alle tipBerlin-Events im Überblick, mit Weinmahleins und tipBerlin Art. Jede Woche neu: Hier abonniert ihr den tipBerlin Newsletter.

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad