Berlins Beste

Irish Pubs in Berlin: Super am Saint Patrick’s Day und darüber hinaus

Die vielen Irish Pubs in Berlin bieten guten Alkohol, leckeres Essen und manchmal auch Quiz-Events und Livemusik. Wer Lust auf ein Guiness oder mehr hat, findet in Berlin viel Auswahl. Und keine Sorge, auch über den St. Patrick’s Day hinaus wird hier gefeiert, denn diese Irish Pubs in Berlin lohnen sich das ganze Jahr.


Irish Pubs in Berlin: Das Salt n Bone bietet ausgezeichnetes Pub-Food

In den Irish Pubs dieser Stadt wird nicht nur Bier gezapft. Bei Salt n Bone gibt es auch super Cocktails. Foto: Giedre Kuliauskaite

Betrieben wird der Gastro-Pub von Iren. Sechs wechselnde Biere vom Fass gibt es, aber auch eine Auswahl  internationaler Flaschenbiere. Und es gibt Pub-Food. Scotch Eggs etwa, also mit Brät ummantelte, hartgekochte Eier. Die Hauptrolle im Salt n Bone spielt neben dem Bier aber das Fleisch. Es gibt Rippchen, halbe Hähnchen, Fish and Chips und ein paar vegetarische Gerichte.

Salt n Bone Schliemannstr. 31, Prenzlauer Berg, Di–Sbd 18–22 Uhr, Bar: open end, Tel. 030/91 44 88 85, online


Murphy’s vom Fass und Steak vom heißen Stein

Ziemlich zentral gelegen: Der Irish Pub Murphy’s am Schiffbauerdamm ist vor allem bei Touristen eine beliebte Anlaufstelle für frisch gezapftes Bier von der Insel. Foto: Promo
Ziemlich zentral gelegen: Der Irish Pub Murphy’s am Schiffbauerdamm ist vor allem bei Touristen eine beliebte Anlaufstelle für frisch gezapftes Bier von der Insel. Foto: Promo

Das Murphy’s, benannt nach der Corker Kult-Brauerei, hat alles, was man braucht: Der Pub ist zentral gelegen, bietet eine entspannte Atmosphäre, einen Raucherraum und eine wirklich große Leinwand für Fußballübertragungen. Eine kulinarische Delikatesse hier: Steak, das auf einem heißen Stein gebrutzelt wird. Vom Fass gibt es Guinness, Strongbow, Newcastle und natürlich Murphy’s. 

  • Murphy’s Schiffbauerdamm 1, Mitte, täglich ab 12 Uhr, Tel. 030/28 49 38 00, online

Im Irish Harp lockt donnerstags ein Pub-Quiz

Irish Harp gehört zu den ältesten Pubs von Berlin. Foto: Promo

Irish Harp gehört zu den ältesten Irish Pubs von Berlin. Im Herzen von Charlottenburg gelegen, zapft das Personal deutsche und irische Biere. Donnerstags lockt ein ziemlich intelligentes Pub-Quiz. Und wenn Fußball läuft, dann läuft Fußball. An manchen Abenden gibt es auch Kulturprogramm, Irish Harp ist bald auch wieder ein Ort für Livekonzerte.

  • Irish Harp Giesebrechtstr. 15, Charlottenburg, Mo–Do ab 16, Fr–So ab 14 Uhr, Tel. 030/22 32 87 35, online

Blarney’s: Bier, Whisky und Premier League

„Wenn Du ins Blarney’s gehst, dann bist Du in Irland“, verspricht Inhaberin Jean Clarke. Seit 1999 erklingt an der Methfesselstraße irische Musik. Die urige Atmosphäre lädt dazu ein, alte Freundschaften zu pflegen und neue Kontakte zu knüpfen. Aus dem Hahn kommen Kilkenny und Guinnes, zudem gibt es eine kleine Auswahl irischer Whiskys. Übertragen werden sowohl Bundesliga-Partien als auch Spiele der Premier League.

  • Blarney Pub Methfesselstr. 4, Kreuzberg, Mo–Fr ab 19 Uhr, Sbd u. So ab 15 Uhr, Tel. 030/78 89 82 25, online

Der Kilkenny Irish Pub feiert 2022 30. Jubiläum

Der Kilkenny Irish Pub befindet sich direkt am Hackeschen Markt. Foto: Imago/Steinach

Dieser Irish Pub in Berlin ist eine Institution: Jeder, der ab und an in Mitte unterwegs ist, kennt den Laden im S-Bahnhof Hackescher Markt. Der feiert 2022 sein 30. Jubiläum und bezeichnet sich selbst stolz als „größter und lebhaftester von Berlins vielen Irish Pubs“. Die Karte ist eher international, hat aber auch einige authentische Positionen, darunter Irish Stew (15,60 Euro) oder Cottage Pie (13,20 Euro). Dazu gibt’s Bier, Sportübertragungen und bald wieder Live-Musik.

  • Kilkenny Irish Pub Am Zwirngraben 17, Mitte, Mo–Fr ab 16 Uhr, Sbd+So ab 13 Uhr, Tel. 030/283 20 84, online

Bodenständiger Irish Pub in Berlin: Cliffs of Dooneen in Prenzlauer Berg

Trotz seiner gentrifizierten Kollwitzkiez-Umgebung behauptet sich dieser freundliche kleine Pub. Der Pint kostet nicht viel. Und wem Bier nicht schmeckt, der kann aus mehr als 100 Whiskys den passenden auswählen. Übertragen werden alle Spiele der Bundesliga und der Champions League, und wenn es warm ist, kann man auch draußen sitzen. 

  • Cliffs of Dooneen Husemannstr. 6, Prenzlauer Berg, Mo–Fr ab 17 Uhr, Sa+So ab 13 Uhr, Tel. 030/442 25 70

Mitten im Europa-Center: Live-Musik in einem der größten Irish Pubs in Berlin

Im größten Irish Pub der Stadt fließt das Guinness in Strömen. Foto: Imago/NurPhoto

Lange nachdem die Läden oben geschlossen wurden, wird im Keller des Europa-Centers noch gefeiert. Mehrere Lokale gibt es dort, darunter ist auch einer der größten Irish Pubs in Berlin. Früher gab’s jeden Tag Live-Musik. Zuletzt an den Wochenenden, also freitags und samstags. Das Bier vom Hahn gibt es in verschiedenen Größen – vom Pfiff bis zum Pitcher.  

  • Irish Pub Tauentzienstr. 9, Charlottenburg, Mi + Do ab 16 Uhr, Fr–So ab 13 Uhr, Tel. 030/262 16 34, online

Im Double Inn sind auch private Feiern möglich

„Freunde trifft man nicht zuhause – man trifft sie im Pub!“ Das Double Inn ist ein solcher Ort, an dem man gerne zusammenkommt. Die Einrichtung ist äußerst gemütlich. Es gibt mehrere Klassiker vom Fass, ergänzt um Craft-Beer-Spezialitäten aus der Flasche. Und natürlich eine sehr gute Auswahl an Whisk(e)ys. Für private Feiern bietet sich die Guiness-Lounge an – gewissermaßen ein Pub im Pub. 

  • The Double Inn Wilhelminenhofstr. 89, Oberschöneweide, Mi–Sbd ab 19 Uhr, Tel. 030/53 01 06 66, online

St.-Patrick’s-Day-Feier im Celtic Cottage

Am Saint Patrick’s Day sind grüne Kostüme an der Tagesordnung. Foto: Unsplash

Im Celtic Cottage freut man sich besonders auf den St. Patrick’s Day, der dort mit grünen Shots, irischer Musik, einer Tombola und einem fakultativen Whiskey-Tasting gefeiert wird. Aber auch an anderen Tagen im Jahr steht dieser Irish Pub in Berlin ganz im Zeichen der grünen Insel. Regelmäßig findet hier ein Pub Quiz statt, und auch andere Veranstaltungen finden sich im Kalender der 1979 eröffneten Location.

  • Celtic Cottage Markelstr. 13, Steglitz, Mo–Sa ab 15 Uhr, online

Irisches Flair mitten in der Spandauer Altstadt

Am Rand der Spandauer Altstadt liegt der kleine, aber feine Victoria Celtic Pub, den Gäste für seine entspannte familiäre Atmosphäre schätzen. An warmen Tagen kann man aber auch draußen sitzen und ein irisches Bier genießen. Die Betreiber hoffen, auch ihr Kulturprogramm bald wieder anbieten zu können.  

  • Victoria Celtic Pub Ritterstr. 9, Spandau, Di–Do 16–23 Uhr, Fr + Sa 16–0 Uhr, Tel. 030/33 97 93 10, online

Mehr zum Thema

Ihr wollt nicht nur trinken und feiern, sondern andere Aspekte entdecken? Wir zeigen euch die Spuren Irlands in Berlin. Statt Guiness lieber Molle und Korn? Hier sind urige Kneipen in Berlin. Entspannt draußen sitzen: Wir zeigen euch Berlins Biergärten. Immer neue Tipps haben wir in unserer Rubrik für Bars und Kneipen.

Berlin am besten erleben
Dein wöchentlicher Newsletter für Kultur, Genuss und Stadtleben
Newsletter preview on iPad