Ist die Zukunft des Kinos weiblich? Zehn spannende Regisseurinnen bei der Berlinale

In den letzten zehn Jahren gewannen nur zwei mal Regisseurinnen den Goldenen Bären. 2017 Ildikó Enyedi mit Körper und Seele und 2018 Adina Pintilie für Touch Me Not. In diesem Jahr gehen sechs Regisseurinnen bzw. Co-Regisseurinnen im Wettbewerb der Berlinale an den Start. Wir fragen an dieser Stelle, ob die Zukunft des Kinos weiblich ist … Ist die Zukunft des Kinos weiblich? Zehn spannende Regisseurinnen bei der Berlinale weiterlesen